Kimchi

Die durch Milchsäuregärung fermentierten Gemüse Chinakohl und Rettich werden in Korea zu sehr vielen Speisen gereicht, aber auch zum Würzen von Suppen verwendet. Dominante Würzmittel sind Ingwer, Knoblauch und meist viel Chili.

Das Bild zeigt das Gericht Kimchi mit einem Glas Weißwein.
© ÖWM/Blickwerk Fotografie

Dazu passt

  • Ein gereifter, kräftiger Riesling oder Grüner Veltliner kontern die Schärfe mit Schmelz, wenn die Säure gut eingebunden und Extraktsüße vorhanden ist. 
  • Ein vollmundiger, körperreicher Roter Veltliner vom Löss mildert die Schärfe ebenso wie ein halbtrockener Gewürztraminer mit üppiger Aromatik. 
  • Einmal mehr funktioniert Zweigelt mit tiefer Frucht und wenig Tanninen sensationell mit Chili und frischer Schärfe, ebenso gereifte Zweigelt-Cuvées.
  • Bei einer fruchtigen Beerenauslese leben die Kontraste süß und scharf am Gaumen auf.