Geruch

In der Nase feine Aromatik, Holunderblüten-Duft, neben Blüten auch zart vegetabile und würzige Anteile, alles mündet in einem feinen, fruchtig unterlegtem Muskatparfüm.

Geschmack

Am Gaumen wird die saftig-animierende Ausprägung der Sorte mit der Reife des Jahrgangs verbunden, angenehm trocken, feine Fruchtsäure, abermals elegant in der Sortentypizität. Kühle Zitrusnoten.

Essensempfehlung

Perfekter Aperitif und Speisenbegleiter für die sommerlich-leichte Küche.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.