10er Vock

Steinbergweg 3
2223 Hohenruppersdorf
AT_NIEDEROESTERREICH, Österreich

Tel.: +43 2574 85221

E-Mail: office@weingut10er-vock.at

http://www.weingut10er-vock.at

15 Weine

Betriebsbeschreibung

Das Weingut 10er Vock wird in der 3. Generation auf dem Hof Hausnummer 10 in Hohenruppersdorf bewirtschaftet so ergibt sich der Hofname 10er-VOCK.

Bereits im Sommer wird die Qualität der Trauben mit naturnahen Weinbau und viel Handarbeit am Rebstock gepflegt.

Die Ernte wird zu 100% mit selektiver Handlese erledigt.

Der Weinausbau erfolgt grßteils mittels Spontangärung der Moste, mit den traubeneigenen Hefen. Die Moste vergären in Edelstahlbehältern und sind geprägt vom jeweiligen Terroir ihrer natürlichen Duftigkeit und Sortenspielart.

Bei unseren Weinen mit höherer Reife – über 19 °KMW (Weißburgunder Selektion, Chardonnay Selektion, Sauvignon bl. Selektion und Eiswein) haben wir eine Kombination aus Spontangärung und Hefezusatz gewählt, das heißt man gärt spontan mit wilden Hefek

  • Name des Betriebs:

    10er Vock

  • Weinbaugebiet:

    Weinviertel

  • Betriebsgröße:

    Eigenfläche: 6 ha

  • Produzierte Menge:

    20000 Flaschen (0,75 l) pro Jahr

  • Rebsorten:

    , Grüner Veltliner, Bouvier, Welschriesling , Chardonnay, Frühroter Veltliner, Muskat-Ottonel, Sauvignon Blanc, Zweigelt

  • Weinpreise:

    5 € - 10 €

  • Kartenzahlung:

    Visa, Bank Card, American Express, Mastercard, Diners Club

AbHofVerkauf

Öffnungszeiten

  • Montag
    07:30 - 20:00
  • Dienstag
    07:30 - 20:00
  • Mittwoch
    07:30 - 20:00
  • Donnerstag
    07:30 - 20:00
  • Freitag
    07:30 - 20:00
  • Samstag
    07:30 - 20:00
  • Sonntag
    07:30 - 20:00

Anmeldung erforderlich:  Ja

Verkostung Ja

Weine

search

    NEWSLETTER

    Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

    Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.