Am Graben 4-6, 2464 Göttlesbrunn-Arbesthal
Tel. +43 2162 8483
88 Weine

Weinbaugebiet:

Carnuntum

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 32 ha

Produzierte Menge:

150000 Flaschen (0,75 l) pro Jahr

Rebsorten:

Blauburgunder, St. Laurent, Merlot, Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Grüner Veltliner, Muskateller

Das Weingut ist mit ca. 25 ha Rebfläche fein und gut überschaubar. Die Grassl sind geradlinige Menschen und mögen die klare Linie:

Das Konzept: Schwerpunkt bei Rotwein, klares Sortiment, puristisch im Auftritt nach außen, funktioneller Keller, Etiketten ohne Schnickschnack, keine Modeweine, was zählt ist die Qualität.

Philipp Grassl erzeugt im besten Sinne erdverbundene Weine, dies aber auf internationalem Qualitätsniveau: die heimischen Sorten Zweigelt und St. Laurent sind die wichtigsten, sie sind zu mind. 50% auch in allen Cuvees enthalten, Cabernet & Merlot sollen die vorhandene Stärken der österr. Sorten lediglich besser zuzr Geltung bringen.

Philipp Grassl wurde 2018 zum Falstaff-Winzer des Jahres gekürt.

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 08:00 - 18:00
  • Dienstag 08:00 - 18:00
  • Mittwoch 08:00 - 18:00
  • Donnerstag 08:00 - 18:00
  • Freitag 08:00 - 18:00
  • Samstag 09:00 - 16:00
  • Sonntag geschlossen

Anmeldung erforderlich: 

Ja

Verkostung: 

Ja

Kartenzahlung:

Visa, Bank Card, American Express, Mastercard, Diners Club

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.