Mitterstockstall 25, 3470 Kirchberg am Wagram
Tel. +43 2279 2440
Gastronomie
104 Weine

Weinbaugebiet:

Wagram

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 24 ha

Rebsorten:

Zweigelt, Grüner Veltliner, Riesling, Muskateller, Roter Veltliner, Weißburgunder, St. Laurent, Sauvignon Blanc, Frühroter Veltliner, Blauburgunder, Merlot

Bernhard Ecker legt Wert auf fruchtige regionstypische Weiß- und dichte harmonische Rotweine.

Jahrhundert lange Tradition im Weinbau und die Weitergabe des Wissens von Generation zu Generation, verbunden mit modernster Kellerwirtschaft, brachten zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen hervor. Ein gemütlicher Heuriger und eine Vinothek laden zum Verkosten ein.

Mehr Informationen finden Sie unter:

www.eckhof.at

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag geschlossen
  • Dienstag geschlossen
  • Mittwoch geschlossen
  • Donnerstag geschlossen
  • Freitag geschlossen
  • Samstag 09:00 - 11:00
    13:00 - 16:00
  • Sonntag geschlossen

AB HOF VERKAUF: Fixe Ab Hof-Verkaufszeiten – im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, bitte mit Mund-Nasen-Schutz: Jeden Samstag von 9-11 Uhr & 13 -16 Uhr (ausgenommen zu Heurigenöffnungszeiten); darüber hinaus jederzeit nach telefonischer Voranmeldung möglich! Sonntags geschlossen! Außerdem ist unser Onlineshop auf www.eckhof.at 24h für Sie geöffnet. :)

Anmeldung erforderlich: 

Ja

Verkostung: 

Ja

Kartenzahlung:

Visa, Bank Card, Mastercard

Buschenschank

Kulinarische Spezialitäten: 

Ein gemütliches Stüberl mit Kachelofen, sowie ein moderner Wintergarten und eine mediterraner Gastgarten laden seit über 20 Jahren zum Verweilen ein. Je nach Jahreszeit verwöhnen wir Sie in mit zusätzlichen Schmankerln wie: Gebratener Fasanenbrust, Rindfleischsülzchen oder leichtem Spargelgericht

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.