55 Weine

Weinbaugebiet:

Kremstal

Betriebsgröße:

Bewirtschaftete Fläche: 26 ha

Produzierte Menge:

150000 Liter pro Jahr

Rebsorten:

Blauburgunder, Chardonnay, Grüner Veltliner, Riesling, Zweigelt

Auf knapp 1000 Jahre Tradition kann das Weingut Stift Göttweig verweisen, denn schon seit 1083 besteht das Benediktinerstift und mit ihm die Weinberge an den Hängen des Göttweiger Berges.

Heute liegt die Verantwortung für die Betreuung der Weinberge, für die Vinifizierung und die Vermarktung der Wein vom Stift Göttweig bei Fritz Miesbauer. Als Mitglied der Österreichischen Traditionsweingüter© (ÖTW) steht es in der Gunst, 30 ha in den bedeutendsten Rieden Österreichs zu pflegen. Die Weine des Stift Göttweig werden im Keller des Weingut Stadt Krems ausgebaut.

Historische Lagen wie Gottschelle, Pfaffenberg und Silberbichl bringen große Weine hervor. Der Fokus bei den Rebsorten liegt, wie vorgesehen für die Kremstal DAC Herkunft, bei Riesling und Grüner Veltliner.

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 09:00 - 17:00
  • Dienstag 09:00 - 17:00
  • Mittwoch 09:00 - 17:00
  • Donnerstag 09:00 - 17:00
  • Freitag 09:00 - 17:00
  • Samstag geschlossen
  • Sonntag geschlossen

Anmeldung erforderlich: 

Nein

Verkostung: 

Ja

Kartenzahlung:

Visa, Bank Card, Mastercard

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.