Kremser Strasse 8, 3620 Spitz
Tel. +43 2713 2209
193 Weine

Weinbaugebiet:

Wachau

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 25 ha

Rebsorten:

Riesling, Grüner Veltliner, Neuburger, Weißburgunder, Chardonnay, Grauburgunder, Muskateller

Kein anderer Name hat den Weinbau in Spitz über die letzten Jahrzehnte derart geprägt wie der von Franz Hirtzberger. Der älteste Franz legte die Basis, füllte erstmals in Flaschen, identifizierte die besten Einzellagen und gründete mit anderen großen Namen die Vinea Wachau.

Unter dem zweiten Franz, hielt ein rigoroses Qualitätsdenken Einzug. Im Zentrum seiner Ideenwelt stehen die naturbelassene Arbeit im Weingarten und das Verständnis für die klimatischen und geologischen Verhältnisse seiner Lagen. Der dritte Franz ist längst in das Weingut integriert und ist verantwortlich für alles, was im Keller passiert. Dort hält er sich zwar generell mit Eingriffen zurück, doch tragen die bedachtsamen Interventionen ganz wesentlich zur einzigartigen Handschrift der Weine bei.

Ab-Hof-Verkauf

Anmeldung erforderlich: 

Ja

Verkostung: 

Nein

Kartenzahlung:

Visa, Bank Card, Mastercard

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.