50 Weine

Weinbaugebiet:

Weinviertel

Betriebsgröße:

Bewirtschaftete Fläche: 23 ha

Rebsorten:

Chardonnay, Grauburgunder, Grüner Veltliner, Muskateller, Riesling, Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Welschriesling

Weinpreise:

6,50 € - 22,00 €

Das Weingut Prechtl liegt in Zellerndorf im Retzer Land und hat sich vor allem auf die Rebsorte Grüner Veltliner spezialisiert. Die Hälfte davon wird mittlerweile in zehn Länder der Welt exportiert. Der Winzer DI Franz Prechtl legt größten Wert auf naturnahen und nachhaltigen Weinbau. Zur Düngung verwendet er Stiermist, auf Herbizide wird gänzlich verzichtet. Kühle Nächte und heiße Tage sorgen für das Aroma, die Kraft und Eleganz im Wein. Blattarbeit, konsequente Traubenreduktion, händische Weintraubenernte, Weinverarbeitung im freien Gefälle in der neuen Kellerei sind nur ein paar Punkte, die hier erwähnt werden sollten. Sechs Varianten des Grünen Veltliner gibt es als Weinviertel DAC, dafür schaffen die Böden Urgestein, Löss und ehemaliger Meeresboden die besten Voraussetzungen.

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 08:00 - 12:00
  • Dienstag 08:00 - 12:00
  • Mittwoch 08:00 - 12:00
  • Donnerstag 08:00 - 12:00
  • Freitag 08:00 - 12:00
  • Samstag 10:00 - 19:00
  • Sonntag geschlossen

Der Sommerladen & Cafe ist von März bis Weihnachten jeden Samstag von 10-19 Uhr und zusätzlich im Juli und August von 16-22 Uhr für Sie geöffnet.

Anmeldung erforderlich: 

Ja

Verkostung: 

Ja

Kartenzahlung:

Bank Card, Mastercard, Visa, Cash, Invoice

Buschenschank

Öffnungszeiten:

  • Montag geschlossen
  • Dienstag geschlossen
  • Mittwoch geschlossen
  • Donnerstag geschlossen
  • Freitag geschlossen
  • Samstag 10:00 - 19:00
  • Sonntag geschlossen

Kulinarische Spezialitäten: 

Im Weingut Prechtl ist ein angeschlossenes Café, das die Besucher mit allerhand regionalen kleinen Gerichten verwöhnt. Die Produkte kommen alle frisch aus der Region und werden veredelt. Die pfeffrigen Würstel im reinen Grünen Veltliner gekocht, oder die Sauerteigflade wie eine Pizza belegt und überbacken sowie der Weinviertler Schmankerlteller mit luftgetrocknetem Schinken. Die hausgemachten Mehlspeisen sind bei den Besuchern besonders beliebt. Eine Weinverkostung lässt sich wunderbar mit dem Café-Besuch vereinen. Im Sommerladen gibt es außerdem die neuesten Accessoires aus Holland für Haus und Garten und natürlich Gutscheine.

Der Sommerladen & Cafe ist von März bis Weihnachten jeden Samstag von 10-19 Uhr und zusätzlich im Juli und August mit der Sommer Lounge von 16-22 Uhr für Sie geöffnet. Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter: https://www.prechtl.at/aktuelles#events

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.