Toth

Hauptstrasse 37
7361 Lutzmannsburg
Burgenland, Österreich

Tel.: +43 664 5908560

E-Mail: info@winelife.at

Website:

http://www.winelife.at

Online Shopping:

https://www.winelife.at

Betriebsbeschreibung

Der Weinbau hat bei Familie Toth eine lange Tradition. Die ältesten Weingärten des Weingutes wurden in den 1930ern von den Urgroßeltern angelegt. In 15 Hektar Weingärten gedeihen die Rebsorten Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinot Noir, Muskat Ottonel und Grüner Veltliner. Die Familie Toth setzt auf mengenbewussten Rebschnitt, integrierten Pflanzenschutz, gezielte Reduktion im Weingarten, Insektizidverzicht (bienenfreundlich) und händische Ernte. Durch Zurückhaltung bei Eingriffen und Zusätzen in der Traubenverarbeitung und der Kellerarbeit, sowie der weit über 50 Jahre alten Rebstöcke, entsteht der unverwechselbare Weinstil der Familie Toth. Das Ergebnis sind fruchtige und dichte Weine. Diese werden reinsortig Klassich, im Barrique oder als Cuvée ausgebaut.

  • Name des Betriebs:

    Toth

  • Weinbaugebiet:

    Mittelburgenland

  • Betriebsgröße:

    Eigenfläche: 15 ha

  • Spezialitäten:

    Aus Weintrauben wird von Familie Toth aber nicht nur Wein sondern auch Spezialitäten wie Lutsch’burger Weintraubenmarmelade, Lutsch’burger Weintrauben Schoklad‘, Liköre und Traubensaft gemacht.

  • Weinpreise:

    6,00 € - 12,00 €

  • Kartenzahlung:

    Cash, Paypal, Sofortuberweisung

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:00 - 18:00
  • Dienstag
    08:00 - 18:00
  • Mittwoch
    08:00 - 18:00
  • Donnerstag
    08:00 - 18:00
  • Freitag
    08:00 - 18:00
  • Samstag
    08:00 - 18:00
  • Sonntag
    geschlossen

Verkostung Ja

Beschreibung:  An Sonn- und Feiertagen gegen Voranmeldung!

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.