Augasse 11A, 7163 Andau
Tel. +43 2176 27011
Gastronomie
49 Weine

Weinbaugebiet:

Neusiedlersee

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 160 ha

Produzierte Menge:

850000 Flaschen (0,75 l) pro Jahr

Rebsorten:

Zweigelt, Merlot, St. Laurent, Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Weißburgunder, Blauburgunder, Cabernet Franc, Welschriesling , Scheurebe

Weinpreise:

7,40 € - 48,00 €

„Es muss eine Leidenschaft sein, keine Wissenschaft“, sagt Hannes Reeh immer gerne, wenn er übers Weintrinken spricht. Der Winzer kombiniert langjährige Familientradition und die Authentizität eines echten Burgenländers mit der Weinerfahrung aus der Neuen Welt. Das Resultat seines Schaffens: Zugängliche Weine, die sowohl Laien als auch eingefleischte Kenner überzeugen.

Das alles tut er in einer Gegend, die in Österreich ihresgleichen sucht: Mitten im pannonischen Heideboden, östlich des Neusiedler Sees. Nur wenige Kilometer von der ungarischen Grenze entfernt befindet sich die Gemeinde Andau, eine der sonnenreichsten und regenärmsten Orte des Landes. Und an dessen Rande liegt das Weingut Hannes Reeh.

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 09:00 - 18:00
  • Dienstag 09:00 - 18:00
  • Mittwoch 09:00 - 18:00
  • Donnerstag 09:00 - 18:00
  • Freitag 09:00 - 18:00
  • Samstag 10:00 - 17:00
  • Sonntag geschlossen

Sonntag, Wein-Abholung nach Vereinbarung

Anmeldung erforderlich: 

Nein

Verkostung: 

Ja

Kartenzahlung:

Bank Card, Visa, Mastercard, Diners Club

Buschenschank

Dieser Betrieb führt auch einen Buschenschank. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

Wirtshaus

Dieser Betrieb führt auch ein Wirtshaus. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

Restaurant

Dieser Betrieb führt auch ein Restaurant. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.