Weinbaugebiet:

Wachau

Betriebsgröße:

Bewirtschaftete Fläche: 7 ha

Das Weingut Mayr ist eines der ältesten Weingüter der Wachau. Es umfasst eine Rebfläche von 7 ha. Die Hauptweinsorte ist der Grüne Veltliner mit einem Anteil von ca. 70 % der gesamten Rebfläche. Die restliche Fläche verteilt sich auf die Sorten Rheinriesling, Chardonnay, Müller Thurgau, St. Laurent und Zweigelt.

Seit dem Jahr 1989 ist das Weingut ein Mitglied der Vereinigung Vinea Wachau Nobilis Districtus.

Der Jungwinzer Karl Mayr bewirtschaftet die gesamte Weinbaufläche im kontrollierten und integrierten Weinbau. Die Weine werden zum Teil im Holzfass und in Edelstahltanks gelagert. Alle Sorten werden in den bekannten Qualitätsabstufungen (Steinfeder, Federspiel und Smaragd) gekeltert. Die Philosophie des Betriebes ist folgende - Altes bewahren so weit es möglich ist und neue

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 08:30 - 19:00
  • Dienstag 08:30 - 19:00
  • Mittwoch 08:30 - 19:00
  • Donnerstag 08:30 - 19:00
  • Freitag 08:30 - 19:00
  • Samstag 08:30 - 17:00
  • Sonntag 10:00 - 13:00

Anmeldung erforderlich: 

Ja

Verkostung: 

Ja

Buschenschank

Dieser Betrieb führt auch einen Buschenschank. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

Wirtshaus

Dieser Betrieb führt auch ein Wirtshaus. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

Restaurant

Dieser Betrieb führt auch ein Restaurant. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.