7 Weine

Weinbaugebiet:

Traisental

Rebsorten:

Blauburger, Blauer Portugieser, Grüner Veltliner, Riesling, Weißburgunder

Unser Familienbetrieb besteht seit dem Jahr 1810 und betreibt seit Generationen Weinbau. Auf unserem Weinhof werden die Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Frühroter Veltliner, Weißburgunder, Rivaner, sowie Blauburger und Blauer Portugieser gekeltert. Wir sind stehts bemüht aus den verschiedensten Einflüssen wie Boden, Klima, Lage, einer naturnahen Pflege der Reben und einer schonenden, sauberen Verarbeitung im Keller Weine höchster Qualität zu vinifizieren.

Neben Weinbau und Heurigen betreiben wir eine kleine Landwirtschaft welche die Grundlage unserer Produkte am Heurigen bildet. So werden unsere Tiere ausschließlich auf Stroh gehalten und mit Getreide aus eigener Produktion gefüttert.

Über die Qualität unseres Weines, sowie unseren kulinarischen Köstlichkeiten aus eigener Erzeugung

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 08:00 - 17:00
  • Dienstag 08:00 - 17:00
  • Mittwoch 08:00 - 17:00
  • Donnerstag 08:00 - 17:00
  • Freitag 08:00 - 17:00
  • Samstag 08:00 - 17:00
  • Sonntag geschlossen

Anmeldung erforderlich: 

Ja

Verkostung: 

Ja

Buschenschank

Kulinarische Spezialitäten: 

Brettljause, Käseplatte, Rohschinken mit Topfenkren, Sommerteller, Winzerteller, Kellerjause, Mayonnaise Ei, Kraftteller, Geselchtes, Surbraten, Schweinsbraten, Kümmelbraten, Kaiserfleisch, Bauernspeck, Blutwurst, Wurstsalat, Saure Platte, Belegtes Brot, Fittnesbrot,...

Wirtshaus

Dieser Betrieb führt auch ein Wirtshaus. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

Restaurant

Dieser Betrieb führt auch ein Restaurant. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.