Kirchenplatz 13, 3620 Spitz
Tel. +43 2713 2450
Zimmer
141 Weine

Weinbaugebiet:

Wachau

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 15 ha

Rebsorten:

Grüner Veltliner, Riesling, Sauvignon Blanc, Neuburger, Zweigelt, Muskateller

Weinpreise:

8,00 € - 42,00 €

Auf der einen Seite der Mauritiushof mit rund 800-jähriger Geschichte, ein Stückchen weiter der kalmuck-Keller mit modernster Technik: Franz-Josef Gritsch verkörpert bereits die siebente Generation der Winzerfamilie, die in Spitz an der Donau (Wachau) Weinbau betreibt. Selbstverständlich, dass hier Tradition, alte Werte und überliefertes Wissen eine große Rolle spielen. Klar aber auch, dass mit Tradition allein Spitzenqualität von heute nicht zu schaffen ist. Deshalb ist im Weingut Gritsch immer alles in Bewegung. Mit Singerriedel, 1000-Eimerberg oder Loibenberg bewirtschaftet die Familie Weingärten in den besten Lagen der Wachau. Auch unzählige Steinterrassen hat Franz-Josef Gritsch im letzten Jahr wieder rekultiviert und mit Reben bestockt.

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 09:00 - 12:00
    13:00 - 17:00
  • Dienstag 09:00 - 12:00
    13:00 - 17:00
  • Mittwoch 09:00 - 12:00
    13:00 - 17:00
  • Donnerstag 09:00 - 12:00
    13:00 - 17:00
  • Freitag 09:00 - 12:00
    13:00 - 17:00
  • Samstag 09:00 - 12:00
    13:00 - 17:00
  • Sonntag 10:00 - 12:00
    13:00 - 16:00

MO-SA von 9-12 und 13-17 Uhr SO 10-12 und 13-16 Uhr und nach tel. Vereinbarung.

Anmeldung erforderlich: 

Ja

Verkostung: 

Ja

Kartenzahlung:

Visa, Bank Card, Mastercard

Übernachtung

Zimmeranzahl: 

5

Website: https://www.gritsch.at/weinloft/

Preise pro Nacht/Person:  85 € - 130 €

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.