Fink

Bahnstrasse 66
7151 Wallern im Burgenland
AT_BURGENLAND, Österreich

Tel.: +43 2174 2384

E-Mail: weingut@fink.at

http://www.fink.at

14 Weine

Betriebsbeschreibung

Als Günter Fink im Herbst 2000 das elterliche Weingut übernahm, hatte er bereits vielseitige Erfahrungen außerhalb der Weinbranche gemacht, nebenbei aber bereits seit 10 Jahren die Weine des Familienweingutes geprägt. Sofort begann die radikale Umstellung von Maschinenernte auf Lese in Kleinkisten sowie die komplette Erneuerung der Kellertechnik. Rodungen und Neuauspflanzungen reduzierten die Erntemenge zunächst stark, daher begann er, die besten Weine des Hauses auch zu Essig zu veredeln und darüber hinaus Kaltgepresstes Traubenkernöl zu erzeugen. Nach 4 Jahren zeigen sich die Früchte der Arbeit: Blitzsaubere Weine mit klar wieder erkennbarer Stilistik: hohe natürliche Reife bei Weißweinen und kräftige, fruchtbetonte Rotweine, mit oder ohne Holzeinsatz. Die Erfolge stellen sich demnach a

AbHofVerkauf

Anmeldung erforderlich:  Ja

Verkostung Ja

Weine

search

    NEWSLETTER

    Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

    Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.