Egermann

Apetlonerstrasse 28
7142 Illmitz
Burgenland, Österreich

Tel.: +43 2175 3293

E-Mail: wein@alexander-egermann.at

Website:

http://www.alexander-egermann.at

Online Shopping:

https://www.alexander-egermann.at

10 Weine

Betriebsbeschreibung

Alexander Egermann steht für geradlinige, präzise, markante und originelle Weine. Mit Leidenschaft bringt der junge Winzer Weine mit Stil hervor, die begeistern. Die Rebflächen in Illmitz profitieren vom pannonischen Klima am Neusiedlersee. Rund 300 Sonnentage pro Jahr, gute Böden aus Sand, Schotter und Schwarzerde sowie sorgfältiges Arbeiten am Rebstock sorgen für ein ausgewogenes und kraftvolles Wachstum der Trauben. Durch den gefühlvollen Ausbau der Weine gelingt es, die Typizität des Gebiets noch deutlicher hervorzuheben. Neben dem Zweigelt als Leitsorte ergänzen Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Weißburgunder das Sortiment.

Übernachtung

Zimmeranzahl:  18

Beschreibung:  Seit der Betriebsübernahme in den 90er-Jahren setzen wir auf stetiges Wachstum und Weiterentwicklung. Durch die vielen Umbauten und laufenden Erneuerungen sowie dem großen Zubau im Jahr 2011 wurde unser Haus 2014 zu einer modernen 4-Stern Pension erhoben. Parallel dazu blieb auch im Weingut kein Stein auf dem anderen. Neueste Kellertechnik und jahrelanges Know-How gepaart mit der unendlichen Leidenschaft zu unserem wichtigsten Naturgut – dem Wein - ließen unseren Betrieb zu einem erstklassigen Weingut heranwachsen. Mittlerweile hat die neue Generation das Zepter in der Hand. Geblieben sind das Streben zur Perfektion, die Liebe zu unserer Heimat und dem Neusiedlersee sowie die tiefe Verbundenheit zu unserer Region und unserer Herkunft.

Website: https://www.egermann.info/

Preise pro Nacht/Person:  47 € - 56 €

Weine

search

    NEWSLETTER

    Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

    Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.