Weinbaugebiet:

Rust

Betriebsgröße:

Bewirtschaftete Fläche: 9 ha

Weinpreise:

4,00 € - 30,00 €

Die Familie Seiler ist seit mehr als 400 Jahren in Rust ansässig und war mit dem Weinbau immer eng verbunden. Die Qualitätsphilosophie ist den heutigen Ansprüchen angepasst. Durch bewusst geringe Erträge wird versucht ein Optimum an Qualität zu erzielen. Besonderes Augenmerk wird auf eine gezielte Laubarbeit gelegt, da diese der Schlüssel zur Produktion gesunder, vollreifer Trauben und dadurch qualitativ hochwertigem Wein ist.

Im Keller wird darauf geachtet, möglichst schonend zu arbeiten, um die im Weingarten produzierte Qualität bestmöglich in die Flasche zu bringen. Als moderner aufgeschlossener Betrieb stehen wir jeder Neuerung auf dem Technologiesektor aufgeschlossen gegenüber, sofern sie der Qualität unserer Weine zuträglich ist.

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 08:00 - 19:00
  • Dienstag 08:00 - 19:00
  • Mittwoch 08:00 - 19:00
  • Donnerstag 08:00 - 19:00
  • Freitag 08:00 - 19:00
  • Samstag 08:00 - 19:00
  • Sonntag 09:00 - 11:30

Anmeldung erforderlich: 

Ja

Verkostung: 

Ja

Kartenzahlung:

Visa, Bank Card, Mastercard

Buschenschank

Öffnungszeiten:

  • 04.07.2022 - 27.08.2022
    05.09.2022 - 05.11.2022
  • Montag 17:00 - 23:00
  • Dienstag 17:00 - 23:00
  • Mittwoch 17:00 - 23:00
  • Donnerstag geschlossen
  • Freitag 17:00 - 23:00
  • Samstag 16:00 - 23:00
  • Sonntag 16:00 - 21:00

Kulinarische Spezialitäten: 

Kleines Angebot an kalten Speisen mit regionalem und saisonalem Bezug. Von der traditionellen Blunzen über den kalten Schweinsbraten bis hin zu feinem Speck vom Mangalizaschwein

Verschiebung der Ruhetage wenn Donnerstag ein Feiertag ist! Teilweise Sonntag geschlossen! Ab September Donnerstag und Freitag Ruhetag!

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.