Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein

Brünnerstraße 8
2193 Wilfersdorf
NIEDEROESTERREICH, Österreich

Tel.: +43 2573 221927

E-Mail: office@hofkellerei.at

https://www.hofkellerei.com/de/startseite.html

9 Weine

Betriebsbeschreibung

Bereits 1436 gelangten die Güter von Wilfersdorf in den Besitz der fürstlichen Familie. Wilfersdorf liegt im nördlichen Weinviertel, etwa 50 km entfernt von Wien. Zur Domäne Wilfersdorf zählen die Hofkellerei Stiftung Fürst Liechtenstein, das Schloss Wilfersdorf und 42 Hektar Rebanlagen. Die Hauptrebanlagen Karlsberg und Johannesberg gehören zur Weinbaugemeinde Herrnbaumgarten. Das pannonische Klima mit warmen, trockenen Sommermonaten schafft die Vorraussetzung für kräftige, ausdrucksstarke Weine.

Wir repräsentieren den Namen und die Marke Liechtenstein und stehen mit unserem guten Ruf für die höchste Qualität unserer Produkte.

  • Name des Betriebs:

    Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein

  • Weinbaugebiet:

    Weinviertel

  • Betriebsgröße:

    Eigenfläche: 35 ha

  • Produzierte Menge:

    170000 Flaschen (0,75 l) pro Jahr

  • Rebsorten:

    , Zweigelt, Riesling, Grüner Veltliner, Traminer

  • Weinpreise:

    8 € - 17 €

  • Kartenzahlung:

    Visa, Bank Card, American Express, Mastercard, Diners Club, Cash

AbHofVerkauf

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:00 - 16:30
  • Dienstag
    08:00 - 16:30
  • Mittwoch
    08:00 - 16:30
  • Donnerstag
    08:00 - 16:30
  • Freitag
    08:00 - 16:30
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen

Verkostung Ja

Beschreibung:  Lassen Sie sich von uns in die Welt fürstlicher Weine entführen! Gerne organisieren wir gegen Voranmeldung für Gruppen ab 10 Personen individuelle Führungen und Degustationen. Kompetente Mitarbeiter zeigen Ihnen auf interessante und anschauliche Weise die Hofkellerei und kommentieren die Verkostung der Eigenbauweine.

Weine

search