Seefeld 1, 2062 Seefeld-Kadolz
Tel. +43 2943 2203
106 Weine

Weinbaugebiet:

Weinviertel

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 35 ha

Rebsorten:

Chardonnay, Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon, Zweigelt, Grüner Veltliner, Blauburgunder, Riesling

Das Weingut Graf Hardegg liegt in Seefeld-Kadolz im Pulkautal an der tschechischen Grenze. Der Hofkeller stammt, mit seinen labyrinthartigen Kellergewölben, aus dem Jahr 1640 und wird heute noch zur Reifung der Spitzengewächse verwendet. Graf Hardegg galt traditionell als Ausnahmeweingut mit Pioniergeist, auch heute steht Maximilian Hardegg mit seinem 35 ha großen Weingut an der Spitze einer neuen Winzerbewegung als Vorreiter und Leitbetrieb. Mithilfe des kontinental geprägten Klimas werden „cool climate“ Weine mit viel Eleganz, Finesse und feinem Säurerückgrat produziert. Die vorherrschenden Sand-Rohgesteinsböden mit hohem Kalkanteil bieten beste Voraussetzungen für einen authentischen Weinstil mit hoher Typizität.

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 08:00 - 16:30
  • Dienstag 08:00 - 16:30
  • Mittwoch 08:00 - 16:30
  • Donnerstag 08:00 - 16:30
  • Freitag 08:00 - 13:00
  • Samstag geschlossen
  • Sonntag geschlossen

Anmeldung erforderlich: 

Nein

Verkostung: 

Nein

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.