Hans-Haderer-Gasse 8, 2540 Bad Vöslau
Tel. +43 1 36822580
Gastronomie
8 Weine

Weinbaugebiet:

Thermenregion

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 40 ha

Rebsorten:

Grüner Veltliner, Zweigelt

Goldeck wurde von Robert Schlumberger – „Edler von Goldeck“ – in Bad Vöslau gegründet.

Bereits 1842 begann Robert Schlumberger in Österreich Schauweine von höchster Qualität nach traditioneller Flaschengärung (früher Champagnermethode) herzustellen. In Bad Vöslau, im Süden von Wien, erwarb er eigene Weinberge. Ausschlaggebend für seinen Entschluss war der kalkige Boden in Bad Vöslau, der ihn an die Kreide der Champagne erinnerte.

Nach der Riede „Goldeggen“ benannte er dann auch das dortige Weingut „Goldeck“, dem Namensgeber von Goldeck Sekt. Goldeck ist übrigens auch die älteste registrierte Weinmarke Österreichs. Von da an begann die Erfolgsgeschichte von Goldeck. Sichtbares Zeichen für diesen Erfolg war die Erhebung des Firmengründers in den erblichen Adelsstand als „Edler von Goldeck“

Wirtshaus

Dieser Betrieb führt auch ein Wirtshaus. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

Restaurant

Dieser Betrieb führt auch ein Restaurant. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Betrieb selbst.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.