Viessling 52, 3620 Spitz
Tel. +43 664 1641168
32 Weine

Weinbaugebiet:

Wachau

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 4 ha

Produzierte Menge:

20000 Flaschen (0,75 l) pro Jahr

Rebsorten:

Grüner Veltliner, Riesling

Das Weingut wurde im Frühjahr 2008 gegründet. Die uralten Terrassen mit ihren Trockenmauern prägen nicht nur das Erscheinungsbild der Wachau sondern auch den weltweit einzigartigen Geschmack ihrer Weine. Die Weingartenarbeit ist äußerst mühsam, da kaum mit Maschinen bewirtschaftet werden kann. Peter Veyder-Malberg setzt daher auf reine Handarbeit mit Methoden, wie sie schon vor Jahrhunderten angewandt wurden. Diese schonen naturgemäß die Böden und stärken die Vitalität der Reben. Die Arbeit auf den Terrassen ist aber um ein vielfaches aufwändiger und teurer. Daher macht es nur Sinn, kompromisslose Topweine von internationaler Spitzenqualität zu erzeugen. Angebaut wird Grüner Veltliner und Riesling. Ein Großteil der Reben ist zwischen 25 und 60 Jahre alt. Biokontrollvertrag seit 2008.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.