Thallerner Hauptstrasse 18, 3506 Krems an der Donau
Tel. +43 2739 2078
6 Weine

Weinbaugebiet:

Kremstal

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 4 ha

Rebsorten:

Grüner Veltliner, Riesling, Zweigelt, Muskateller, Neuburger

Der Kremser kommt aus Krems- na ja, eigentlich aus Thallern- einem südlich der Donau gelegenem Stadtteil von Krems.

Der Kremser wird handgelesen, schonend gepresst und in zeitgemäßem Verfahren vinifiziert. Er wird auch gepflückt und zu Marmelade, Schnaps oder Saft weiterverarbeitet. Oder ganz pur gegessen. Er ist manchmal duftig- leicht, manchmal auch kräftig und intensiv, gehaltvoll und vielschichtig oder aufs wesentliche reduziert. Er ist so vielfältig wie die Gegend aus der er kommt. Das beste ist jedoch, dass Sie den Kremser bei den Kremser´s erwerben können- und mit ihm ein Stück seiner Heimat. Wir, die Familie Kremser stehen Ihnen für Besuche am Hof und Verkostungen unserer Weine und Produkte nach vorheriger Vereinbarung gerne zu Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.