IBY Rotweingut

Am Blaufränkischweg 3
7312 Horitschon
AT_BURGENLAND, Österreich

Tel.: +43 2610 42292

E-Mail: weingut@iby.at

http://www.iby.at

102 Weine

Betriebsbeschreibung

Weingutbeschreibung:

Bereits seit der 5. Generation betreibt die Familie IBY mit großer Leidenschaft Weinbau in Horitschon. Auf einer Rebfläche von 30 Hektar, in den besten Lagen, werden ausschließlich Rotweinsorten kultiviert. Horitschon ist bekannt für seinen schweren Lehmboden. Dieser tiefgründige Boden mit seinem hohen Tongehalt und das heiße pannonische Klima sind beste Vorraussetzungen für fruchtig, würzige Weine mit unverkennbarem Charakter.

Daher sind bereits 80 % der Rebfläche mit Blaufränkisch bestockt. Einfühlsam und mit der Natur im Einklang werden die Rebstöcke in die oberste Qualitätsliga gepflegt. Mit Sorgfalt und Perfektion gelingt es, Weine von außerordentlicher Qualität zu keltern. Die dabei praktizierte Mengenbeschränkung führt zu mineralischen, harmonischen Rotwein

  • Name des Betriebs:

    IBY Rotweingut

  • Weinbaugebiet:

    Mittelburgenland

  • Betriebsgröße:

    Eigenfläche: 40 ha

  • Rebsorten:

    , Blaufränkisch, Merlot, Zweigelt

  • Weinpreise:

    9 € - 44 €

  • Kartenzahlung:

    Visa, Bank Card, Mastercard

AbHofVerkauf

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:00 - 17:00
  • Dienstag
    08:00 - 17:00
  • Mittwoch
    08:00 - 17:00
  • Donnerstag
    08:00 - 17:00
  • Freitag
    08:00 - 17:00
  • Samstag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Sonntag
    geschlossen

Anmeldung erforderlich:  Ja

Verkostung Ja

Weine

search
  • 1997 Burgenland
    Blaufränkisch Ried Gfanger, Hochäcker, Dürrau "CHEVALIER"
    AL: 13% RS: 1.5 g/l AC: 5.1 g/l
  • 2002 Burgenland
    Blaufränkisch Ried Gfanger, Hochäcker und Dürrau "Chevalier"
    AL: 13.8% RS: 1.3 g/l AC: 4.8 g/l
  • 2004 Burgenland
    Blaufränkisch Ried Gfanger, Hochäcker, Dürrau "Chevalier"
    AL: 13.8% RS: 1 g/l AC: 4.9 g/l
  • 2004 Burgenland
    Blaufränkisch Ried Dürrau
    AL: 13.7% RS: 1.3 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2006 Burgenland
    Blaufränkisch "Blaufränkisch Quintus"
  • 2006 Burgenland
    Blaufränkisch "Blaufränkisch Dürrau"
  • 2007 Burgenland
    Blaufränkisch, Merlot "Private Reserve"
    AL: 13.5%
  • 2008 Burgenland
    Blaufränkisch, Merlot "Anton"
    AL: 13%
  • 2008 Burgenland
    Blaufränkisch, Merlot, Zweigelt "ANTON"
    AL: 13.5% RS: 2.4 g/l AC: 5.7 g/l
  • 2009 Burgenland
    Blaufränkisch, Merlot "Anton"
    AL: 13.5%
  • 2009 Burgenland
    Blaufränkisch Ried Gfanger, Hochäcker, Dürrau "Chevalier"
    AL: 13.5% RS: 1.6 g/l
  • 2009 Burgenland
    Blaufränkisch
    AL: 13% RS: 1.3 g/l AC: 5.4 g/l
  • 2010 Burgenland
    Blaufränkisch
    AL: 12.5% RS: 1 g/l AC: 5.1 g/l
  • 2011 Burgenland
    Blaufränkisch, Merlot "Anton"
    AL: 14% RS: 1 g/l AC: 5.2 g/l
  • 2011 Burgenland
    Blaufränkisch
    AL: 12.5% RS: 1.4 g/l AC: 5.4 g/l
  • 2012 Burgenland
    Blaufränkisch Ried Dürrau
    AL: 13.5% RS: 1.5 g/l AC: 5.7 g/l
  • 2015 Burgenland
    Blaufränkisch, Merlot "Vin Anton"
    AL: 13.9% RS: 1.1 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2015 Burgenland
    Blaufränkisch
    AL: 13.3% RS: 1 g/l AC: 5 g/l
  • 2015 Burgenland
    Blaufränkisch "Rosé Blaufränkisch"
    AL: 12.5% RS: 5.7 g/l AC: 6 g/l
  • 2016 Burgenland
    Blaufränkisch "Blaufränkisch Classic"
    AL: 13% RS: 1 g/l AC: 5.4 g/l
  • 2016 Burgenland
    Blaufränkisch "Rosé Blaufränkisch"
    AL: 13.2% RS: 7.4 g/l AC: 7.4 g/l
  • 2016 Burgenland
    Blaufränkisch
    AL: 12.5% RS: 1 g/l AC: 5.4 g/l
  • 2017 Burgenland
    Blaufränkisch
    AL: 13% RS: 1 g/l AC: 5.4 g/l
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Reserve Chevalier"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Reserve Chevalier"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Hochäcker"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Reserve Dürrau"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Reserve Quintus"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Hochäcker"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Hochäcker"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Hochäcker"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Hochäcker"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Reserve Chevalier"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Reserve Chevalier"
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Dürrau"
    AL: 13.5% RS: 1.6 g/l AC: 5.5 g/l
  • 2006 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Chevalier"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "CHEVALIER"
    AL: 13.5% RS: 1.5 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Reserve Chevalier"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Classic"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Reserve Quintus"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Hochäcker"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Reserve Quintus"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Quintus DAC Reserve"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Classic"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Reserve Chevalier"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Classic"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Chevalier DAC Reserve"
  • 2007 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Hochäcker"
  • 2008 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Hochäcker"
    AL: 13% RS: 1.1 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2008 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Dürrau
  • 2008 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Dürrau"
  • 2008 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Quintus"
    AL: 13% RS: 1 g/l
  • 2008 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Gfanger, Hochäcker, Dürrau "Chevalier"
    AL: 13% RS: 1.6 g/l AC: 5.6 g/l
  • 2008 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Mittelburgenland DAC Classic"
  • 2009 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Quintus"
    AL: 13.5% RS: 1.6 g/l AC: 5.7 g/l
  • 2009 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Quintus"
  • 2009 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Chevalier"
    AL: 13.5% RS: 1.6 g/l AC: 5.6 g/l
  • 2009 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Dürrau
    AL: 13.5% RS: 1.1 g/l AC: 5.9 g/l
  • 2009 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Hochäcker
    AL: 13.5% RS: 1.7 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2010 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Hochäcker
    AL: 13%
  • 2010 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Chevalier"
    AL: 13.5%
  • 2011 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Dürrau
    AL: 13.5% RS: 1.7 g/l AC: 5.2 g/l
  • 2011 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Chevalier"
    AL: 13.5% RS: 1.8 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2011 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Hochäcker
    AL: 13.5% RS: 1.1 g/l AC: 5.2 g/l
  • 2012 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch
    AL: 13.5% RS: 1.5 g/l AC: 5.7 g/l
  • 2015 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Gfanger "Quintus"
    AL: 13.5% RS: 1 g/l AC: 5.6 g/l
  • 2015 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Hochäcker, Gfanger, Dürrau "Chevalier"
    AL: 13.5%
  • 2015 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Dürrau
    AL: 13.5% RS: 1.2 g/l AC: 6.2 g/l
  • 2015 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Dürrau
    AL: 13.5% RS: 1.2 g/l AC: 6 g/l
  • 2015 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Hochäcker
    AL: 13.5% RS: 1.1 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2015 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Chevalier"
    AL: 13.5% RS: 1.2 g/l AC: 5.4 g/l
  • 2016 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Hochäcker
    AL: 13% RS: 1 g/l AC: 5.6 g/l
  • 2016 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Quintus"
    AL: 13.5% RS: 1 g/l AC: 6.2 g/l
  • 2016 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Hochäcker "Chevalier"
    AL: 13.5% RS: 1 g/l AC: 5.6 g/l
  • 2017 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch Ried Hochhäcker
    AL: 13.5% RS: 1 g/l AC: 5.9 g/l
  • 2016 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Chevalier"
    AL: 13.5% RS: 1 g/l AC: 6.4 g/l
  • 2016 Mittelburgenland DAC
    Blaufränkisch "Quintus"
    AL: 13.5% RS: 1 g/l AC: 6.2 g/l
  • 2006 Burgenland
    Merlot "Merlot Rager"
  • 2006 Burgenland
    Merlot "Rager"
  • 2006 Burgenland
    Merlot "Merlot"
  • 2007 Burgenland
    Merlot "Rager"
  • 2007 Burgenland
    Merlot "Rager"
    AL: 13.5%
  • 2007 Burgenland
    Merlot "Merlot"
  • 2008 Burgenland
    Merlot "Rager"
    AL: 13.5% RS: 1.4 g/l AC: 5.6 g/l
  • 2009 Burgenland
    Merlot "Rager"
    AL: 13.5%
  • 2011 Burgenland
    Merlot Ried Rager
    AL: 14% RS: 1.3 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2015 Burgenland
    Merlot Ried Rager "Merlot Reserve"
    AL: 13.9% RS: 1 g/l AC: 5 g/l
  • 2016 Burgenland
    Merlot Ried Rager
    AL: 14% RS: 1 g/l AC: 5 g/l
  • 2007 Burgenland
    Zweigelt "Zweigelt Classic"
  • 2008 Burgenland
    Zweigelt, Merlot "Cuvée ´s blend it"
    AL: 13% RS: 1.4 g/l AC: 6 g/l
  • 2008 Burgenland
    Zweigelt "Zweigelt Classic"
  • 2009 Burgenland
    Zweigelt, Merlot "Big Blend"
    AL: 13%
  • 2009 Burgenland
    Zweigelt "Zweigelt Classic"
    AL: 12.5% RS: 1 g/l AC: 5.3 g/l
  • 2011 Burgenland
    Zweigelt, Merlot "Big Blend"
    AL: 13.5% RS: 1.3 g/l AC: 4.9 g/l
  • 2010 Burgenland
    Zweigelt
    AL: 12.5% RS: 1 g/l AC: 5 g/l
  • 2011 Burgenland
    Zweigelt
    AL: 12.5% RS: 1.4 g/l AC: 5.2 g/l
  • 2015 Burgenland
    Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot "Big Blend"
    AL: 13% RS: 1.1 g/l AC: 5 g/l
  • 2015 Burgenland
    Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot "Big Blend"
    AL: 13% RS: 1.1 g/l AC: 4.6 g/l
  • 2015 Burgenland
    Zweigelt
    AL: 13.2% RS: 1 g/l AC: 5.1 g/l
  • 2016 Burgenland
    Zweigelt, Merlot "Big Blend"
    AL: 13.5% RS: 1 g/l AC: 5.5 g/l
  • 2017 Burgenland
    Zweigelt, Merlot "Big Blend"
    AL: 13.5% RS: 1 g/l AC: 5.5 g/l
  • 2017 Burgenland
    Zweigelt
    AL: 12.5% RS: 1 g/l AC: 5.4 g/l
    • NEWSLETTER

      Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

      Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.