Wieser

Kranach 10
8463 Leutschach/Weinstraße
AT_STEIERMARK, Österreich

Tel.: +43 3454 359

E-Mail: info@wieser-weine.at

http://www.wieser-weine.at

Betriebsbeschreibung

Das Weingut Wieser befindet sich in Leutschach an der Weinstraße und wird von Patrick Wieser geführt, der gleichzeitig auch der Kellermeister ist. Unsere Reben wachsen auf Sand- und Schotterböden. Dieser Boden garantiert uns frische, fruchtige und leichte Weine, die mit einem mineralischen Touch versehen sind. Ein weiterer Vorteil unserer Lage ist es, dass sich die Rebanlagen auf Süd- und Südosthängen befinden, was gewährleistet, dass die Trauben einen hohen Reifegrad mit sich bringen. Wir legen besonderes Augenmerk darauf, unsere Weintrauben so schonend wie möglich zu verarbeiten und geben jedem Wein seine Zeit, um sich optimal entwickeln zu können. Dies garantiert Ihnen einen hohen Qualitätsstandart.

  • Name des Betriebs:

    Wieser

  • Weinbaugebiet:

    Südsteiermark

  • Betriebsgröße:

    Eigenfläche: 8 ha

  • Kartenzahlung:

    Cash

Buschenschank

Öffnungszeiten

  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    14:00 - 19:00
  • Donnerstag
    14:00 - 19:00
  • Freitag
    14:00 - 19:00
  • Samstag
    14:00 - 19:00
  • Sonntag
    14:00 - 19:00

Kulinarische Spezialitäten:  Fleisch vom Duroc Schwein und Eigenbaugemüse.

Übernachtung

Zimmeranzahl:  1

Preise pro Nacht/Person:  51 € - 100 €

AbHofVerkauf

Öffnungszeiten

  • Montag
    08:00 - 17:00
  • Dienstag
    08:00 - 17:00
  • Mittwoch
    08:00 - 17:00
    14:00 - 19:00
  • Donnerstag
    08:00 - 17:00
    14:00 - 19:00
  • Freitag
    08:00 - 17:00
    14:00 - 19:00
  • Samstag
    11:00 - 15:00
    14:00 - 19:00
  • Sonntag
    geschlossen

Verkostung Ja

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.