Greith 21, 8442 Kitzeck im Sausal
Tel. +43 3456 3521
Gastronomie
Zimmer
57 Weine

Weinbaugebiet:

Südsteiermark

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 26 ha

Produzierte Menge:

110000 Flaschen (0,75 l) pro Jahr

Rebsorten:

Riesling, Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Muskateller, Grauburgunder, Chardonnay, Welschriesling

SCHIEFERBÖDEN, STEILLAGEN & HANDARBEIT.

In Kitzeck im südsteirischen Sausal, dem höchstgelegenen Weinbaugebiet Österreichs, liegt das Weingut SCHAUER. Ein traditionsreicher Familienbetrieb mit herausragenden Rieden, nachhaltiger Philosophie und Weinen voller Eleganz & Finesse.

Ab-Hof-Verkauf

Öffnungszeiten:

  • Montag 09:00 - 12:00
  • Dienstag 09:00 - 12:00
  • Mittwoch 09:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Donnerstag 09:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Freitag 09:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Samstag 09:00 - 12:00
    14:00 - 18:00
  • Sonntag 09:00 - 12:00
    14:00 - 18:00

Anmeldung erforderlich: 

Nein

Verkostung: 

Ja

Kartenzahlung:

Visa, Bank Card, Mastercard

Buschenschank

Öffnungszeiten:

  • Montag geschlossen
  • Dienstag geschlossen
  • Mittwoch 14:00 - 22:00
  • Donnerstag 14:00 - 22:00
  • Freitag 14:00 - 22:00
  • Samstag 14:00 - 22:00
  • Sonntag 14:00 - 22:00

Kulinarische Spezialitäten: 

SCHAUERS BUSCHENSCHANK Wie für ein traditionelles Weingut an der südsteirischen Weinstraße üblich, gehört zum Haus auch eine Buschenschank. Sie wird von Elisabeth und Karl Schauer, den Eltern von Stefan und Bernhard, geführt. Die schönen, mit hellem Holz vertäfelten Stuben mit ihren Kachelöfen und dem beinahe verwunschen wirkende Gastgarten inmitten all seiner blühenden Sträucher und Kräuter laden zum Verweilen ein.

Übernachtung

Zimmeranzahl: 

7

Preise pro Nacht/Person:  31 € - 50 €

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.