Weinbaugebiet:

Weinviertel

Betriebsgröße:

Eigenfläche: 6 ha

Die Weine werden in Holzfässern, als auch in moderenen Nirosta Fässern gelagert und ausgebaut. Wein wird in 4 Generationenen angebaut, auf Schotter- und Lößböden.

Der traditionsreiche Weinort Hohenwarth am Manhartsberg liegt an den östlichen Ausläufern des Manhartsberges. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1067 - bereits im 14. Jhdt. wurde nachweislich Weinbau betrieben. Auch heute hat der Weinbau hohen Stellenwert. Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft zwischen Wäldern und umliegenden Weinbergen (Rebfläche: ca 350 ha), bietet die Gemeinde einreichhaltiges Programm rund um den Wein an.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.