Holler

Rosenberg 89
8471 Murfeld
Steiermark, Österreich

Tel.: +43 3453 5078

E-Mail: verkauf@holler-weine.at

http://www.holler-weine.at

Betriebsbeschreibung

Das Weingut Holler wird seit 1800 als Familienbetrieb geführt und liegt in Spielfeld am Rosenberg direkt an der Weinstrasse. Die sandig lehmigen Böden des Rosenberger Weingärten sowie Bubenberg ergeben qualitativ hochwertige fruchtige Weine mit feinem Aroma.

Wir bemühen uns, durch naturnahe Bewirtschaftung und ertragsbegrenzte Maßnahmen Weine bester Klasse zu ernten. Ausgebaut werden die Weine möglichst sorten- und jahrgangstypisch, wobei großer Wert auf die Erhaltung der besonderen Riedenreinheit gelegt wird. Große kellertechnische Sorgfalt sowie traditioneller Ausbau und Lagerung der Weine kennzeichnen unsere Produkte.

Johann Holler und seine Familie wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Weinen.

Weinverkauf und Verkostung sind täglich nach telefonischer Vereinbarung möglich.

  • Name des Betriebs:

    Holler

  • Weinbaugebiet:

    Südsteiermark

  • Betriebsgröße:

    Eigenfläche: 18 ha

  • Kartenzahlung:

    Visa, Bank Card, Mastercard, Diners Club

Buschenschank

Buschenschank

Öffnungszeiten

  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    13:00 - 00:00
  • Donnerstag
    13:00 - 00:00
  • Freitag
    13:00 - 00:00
  • Samstag
    13:00 - 00:00
  • Sonntag
    13:00 - 00:00

Kulinarische Spezialitäten:  Stelzen, Steirisches Backhendel, Gustoteller

Wirtshaus

Öffnungszeiten

  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    13:00 - 00:00
  • Donnerstag
    13:00 - 00:00
  • Freitag
    13:00 - 00:00
  • Samstag
    13:00 - 00:00
  • Sonntag
    13:00 - 00:00

AbHofVerkauf

Anmeldung erforderlich:  Ja

Verkostung Ja

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.