Schilcher-Edelbrände-Natursäfte Fam. Jöbstl

Wernersdorf 41
8551 Mitterlimberg
Steiermark, Österreich

Tel.: +43 3466 42379

Betriebsbeschreibung

Nomem est omen - woher sonst als vom Schilcherberg, so die Adresse des Jöbstl'schen Familiengutes in der Weststeiermark, sollte der steirische "Landessieger" und "Salonwein 2001" herkommen. Übrigens endeten diese "Schilcherfestspiele" mit Platz eins bis drei!

Bekannt wurden die Jöbstls vorderhand mit ihren Edelbränden; doch sei Juniorchef Ing. johannes Jöbstl nach Hause kam enteckte er seine Liebe zur Schilchertraube und baute sie in allen Varianten aus; Das beginnt bei einem Weißgepressten Schilcher, geht weiter zum klassischen Schilcher (5 mal im "Salon Österreichischen Wein" aufgenommen), er lässt ihn als Blauen Wildbacher zum Rotwein mit internationaler Klasse reifen (Landessieger 1997), verpaßt ihm das Perlende des Sektes und gibt ihm - wenn das Jahr es zulässt - den süßen Schmelz de

  • Name des Betriebs:

    Schilcher-Edelbrände-Natursäfte Fam. Jöbstl

  • Weinbaugebiet:

    Weststeiermark

  • Betriebsgröße:

    Eigenfläche: 19 ha

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.