Wein aus Österreich ist das perfekte Weihnachtsgeschenk! Ob für die Powerfrau oder den kreativen Lebenskünstler, die Plaudertasche oder den Philosophen – Österreichs reiche Weinvielfalt hält das passende Präsent bereit.

Sekt prickelnd und belebend

für die unbeschwerte Tanzmaus

Wer leichtfüßig durchs Leben tanzt, sollte sich nicht von schwerem Wein herunterziehen lassen. Österreich erzeugt erstklassige Schaumweine, die durch feine Säure und einen erfrischenden Charakter punkten. Sekt g.U. der Klassik-Kategorie etwa präsentiert sich leicht (max. 12,5 % vol.) und als duftiges Perlenspiel.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up

Sekt nach traditioneller Methode für den Mann der Tat

Bei der traditionellen Flaschengärung, der aufwendigsten Herstellungsmethode für Sekt, wird dieser längere Zeit „auf der Hefe“, also in der Flasche, gelagert. Das verleiht etwa Sekt g.U. in den Kategorien Reserve und Große Reserve Charakter und Vollmundigkeit. Sie sind also geradezu prädestiniert für starke und vielschichtige Persönlichkeiten.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up
Weißwein

Weißweine klassisch frisch für den kreativen Lebenskünstler

Temperament und doch feine Eleganz, unglaubliche Frische und zarte Unbeschwertheit zeichnen auch Österreichs klassische Weißweine aus. Vom Grünen Veltliner aus der Wachau über frischen Riesling als Kamptal DAC, bis zu Vulkanland DAC aus Weißburgunder reicht die Palette. Sie alle sind wahre Allrounder mit eigenem Charakter – das perfekte Geschenk also für schwungvolle Lebenskünstler.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up
Weißwein

Große Weißweine mit Reifepotenzial für die Powerfrau

Sie weiß, was sie will und schmiedet erwartungsvoll große Pläne für die Zukunft. Warum also nicht Wein schenken, der zukünftigen Genuss garantiert? Smaragdweine aus der Wachau, kraftvoller Zierfandler oder Rotgipfler aus der Thermenregion oder Sauvignon Blanc aus besten Lagen der Südsteiermark bringen genug Körper, Extrakt und Dichte mit, um auch noch in mehreren Jahren zu überzeugen.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up
Rosé

Roséweine - für die quirlige Plaudertasche

Rosé ist nicht gleich Rosé: vom charmanten Jungwein „Primus Pannonikus“ aus dem Burgenland über frische Varianten aus St. Laurent aus Niederösterreich bis zum rassigen Schilcher aus der Weststeiermark liefern sie immer neuen Gesprächsstoff. Oder eher Gelegenheit, um für einen Moment genussvoll inne zu halten?

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up
Rotweine

Fruchtige Rotweine - für den hilfsbereiten Seelentröster

Man kann ihm alles anvertrauen und er hat immer ein offenes Ohr. Für diese Hilfsbereitschaft gehört er auch einmal belohnt! Als geerdeter Typ ist ein Rotwein in klassischer Stilistik, aber doch mit Tiefgang genau das Richtige für ihn. Eleganter, fruchtiger Zweigelt aus Carnuntum etwa oder Blaufränkisch aus dem Mittelburgenland mit Würze und Beerenbukett erfreuen sein Herz.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up
Rotweine

Große Rotweine mit Reifepotenzial - für den Philosophen im besten Alter

Wo tiefgreifende Gedanken kreisen, haben seichte Weine keinen Platz. Komplexität, Fülle und Potenzial für lange Lagerung sind gefragt. Etwa dichter, kräftiger Blaufränkisch vom Eisenberg in der Reserve-Kategorie oder eleganter, doch langlebiger Pinot Noir. Diese Geschenke regen mit Sicherheit vinophilosophische Offenbarungen an.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up
Alternativ Weine

Alternativweine - für den rebellischen Draufgänger

Selbstbestimmt und eigenwillig ist er, doch für seine natürliche Individualität wird er geschätzt. Sollen sich diese Charaktereigenschaften auch im Wein widerspiegeln, greift man am besten zu sogenannten „Alternativweinen“. Es gibt eine Vielfalt von „Orange“, „Natural“ oder „RAW Wines“, doch was sie eint ist die Naturbelassenheit, die oft mit frischer Säure und erdiger Frucht daherkommt.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up

Weißweine fruchtsüß - für die rüstige Best Agerin

Für sie ist Alter nur eine Zahl, doch sie weiß, dass gut Ding Weile braucht – genauso wie Spätlese- und Auslese-Weine. Ihre Trauben hängen besonders lange am Stock und entwickeln so ihre Süße. Doch sie einfach ins süße Eck zu stellen täte ihnen Unrecht. Vor allem nach längerer Reife entwickeln sie eine überragende Komplexität. Die Besonderheiten Zierfandler und Rotgipfler aus dem Raum Gumpoldskirchen werden das goldene Herz der Best Agerin höherschlagen lassen.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up

Edelsüße Weine - für die warmherzige Frohnatur

Fröhlich und immer mit einem Lächeln um die Lippen sieht sie in Dingen stets das Positive – auch in Fäulnis und Kälte. Doch nur, solange sie die richtigen Trauben betreffen. Denn nur der Pilz Botrytis cinerea verleiht edelsüßen Weinen ihre Aromen von Honig und getrockneten Früchten, und bei -7 °C werden die Trauben für Eiswein gelesen. Dieser zaubert mit eleganter Fruchtpikanz und rassiger Säure garantiert ein Lächen auf die Lippen. Die wohl edelsten Vertreter dieser Weinkategorien sind im Seewinkel rund um den Neusiedler See zu finden.

Mehr lesen

Mehr lesen keyboard_arrow_up

Noch nicht genug?

Egal, ob Sie Ihre Liebsten oder sich selbst verwöhnen wollen: Österreichs Winzer haben ihre Schatzkisten für Sie geöffnet!

Mehr Weine finden

Mehr lesen keyboard_arrow_up

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.