Asia Gerichte und Wein

Tempura
Garnelen, Gemüse

In Tempurateig Gebackenes bleibt pur und unverfälscht, vor allem Gemüse bleibt salzlos und schmeckt lind. Der Wein der Wahl sollte daher ein geschmacklicher Gegenpol sein, das Gericht beleben, aber nicht beherrschen.

Das Bild zeigt gebackenes Gemüse und ein Glas Weißwein.
© ÖWM/Blickwerk Fotografie

Dazu passt

  • Die feine Frucht eines klassischen Grünen Veltliners veredelt das Gemüse, Säure und Würze verleihen dem Gericht Spannung. Die unaufdringlichen Aromen stören nicht den Eigengeschmack von Gemüse-Tempura. Garnelen verlangen einen kräftigeren Sortenvertreter. 
  • Ein mittelschwerer Riesling mit einem Hauch Restsüße ist eine gelungene Kombination mit der Gemüse-Variante. Leichter Riesling stützt die vegetabilen Aromen.
  • Feinwürzige Töne und Säure eines Wiener Gemischten Satzes ergeben interessante Verbindungen. 
  • Die Kombination aus dezenter Säure und moderater Frucht eines Rosés überzeugt vor allem bei Gemüse.