Unser Wein

Ein Bild zeigt einen Blick auf die Wachau
© ÖWM / Philipp Forstner

7 Elemente

Österreichs Weine werden heute von Weinfachleuten und Weinfreunden in aller Welt gleichermaßen geschätzt. Besonders hervorzuheben ist ihr unverwechselbarer, spannender Charakter, für den sieben Faktoren ausschlaggebend sind. Mehr lesen

Ein Bild zeigt einen Weingarten
© ÖWM / Johannes Brunnbauer

Klima & Boden

Die Herkunft eines Weines ist wahrscheinlich der grundlegendste Faktor seiner Qualität. Seit vielen Jahren wird nun schon über das Schlagwort „Terroir“ in der Weinwelt diskutiert. Mehr lesen

Ein Bild zeigt terrassierte Weingärten
© ÖWM / Herbert Lehmann

Jahrgänge

In einer zunehmend terroir-orientierten Weinproduktion gewinnen die Einflüsse von Boden und Kleinklima sowie der Witterungs- und Reifeverlauf an Bedeutung. Es überrascht daher nicht, dass die regionalen Bewertungen von Jahr zu Jahr zum Teil sehr unterschiedlich ausfallen. Mehr lesen

Ein Bild zeigt Sauvignon Blanc Trauben
© ÖWM / Armin Faber

Rebsorten

In Österreich sind 22 weiße und 14 rote Rebsorten für die Produktion von Qualitätswein zugelassen. Mehr lesen

Ein Bild zeigt einen Weingarten
© ÖWM / Johannes Brunnbauer

Weinbaugebiete

Die Bundesländer Niederösterreich, Burgenland und Steiermark sind als eigene Weinbaugebiete definiert, daneben gibt es 17 weitere Weinbaugebiete, inklusive Wien, sowie die Region Bergland mit fünf weiteren Weinbaugebieten. Mehr lesen

Ein Bild zeigt Weingärten
© ÖWM / Johannes Brunnbauer

Herkunft & DAC

Im Mittelpunkt der Marketingstrategie der österreichischen Weinwirtschaft steht der Qualitätswein, erkennbar an der staatlichen Prüfnummer und der rot-weiß-roten Banderole auf der Kapsel. Mehr lesen

Ein Bild zeigt Österreichischen Sekt
© ÖWM

Österreichischer Sekt

Sekt ist das ganze Jahr über der ideale Begleiter für diverse Anlässe und geht weit über den Jahreswechsel oder Geburtstag hinaus. Manchmal sind es die kleinen Momente, die gefeiert werden wollen. Österreichischer Sekt ist so vielfältig, dass er immer ein passendes Produkt bietet. Mehr lesen

Ein Bild zeigt verschiedene Weintypen
© ÖWM

Weintypen

Die Vielfalt der österreichischen Weinlandschaft spiegelt sich in der Vielfalt der Weintypen. Mehr lesen

Ein Bild zeigt Weinbegleitung zu Speisen
© ÖWM / Martin Grabmayer

Wein & Speisen

Durch ihren kompakten Körper und die klimabedingte Frische sind Österreichs Weine geniale Speisenbegleiter zu Gerichten der unterschiedlichsten Kochstile und Küchen. Mehr lesen

Ein Bild zeigt einen nachhaltig bewirtschafteten Weingarten
© ÖWM / Anna Stöcher

Nachhaltigkeit

In der Landwirtschaft ist Nachhaltigkeit seit vielen Jahren ein wichtiges Thema. Mehr lesen

Ein Bild zeigt das Stift Klosterneuburg
© ÖWM / Herbert Lehmann

Geschichte

Schon vor mehr als 60 Millionen Jahren gab es Weinreben. In der nacheiszeitlichen Wärmeperiode wanderte die Rebe entlang der Donau nach Nordwesten. Mehr lesen.

Ein Bild zeigt Weingärten
© ÖWM / Philipp Forstner

Weingesetz

Das Österreichische Weingesetz ist in den Stufenbau des EU-Weinrechts eingegliedert. An oberster Stelle des EU-Weinrechts steht die sogenannte „EU-Weinmarktordnung“, eine Verordnung des Rates der europäischen Landwirtschaftsminister. Mehr lesen.

Ein Bild zeigt eine Gruppe Menschen beim Heurigen
© ÖWM

Weintourismus

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen: Das gilt umso mehr, wenn das Urlaubsland Österreich heißt. Mehr lesen

Ein Bild zeigt eine Hütte im Weingarten
© ÖWM / Johannes Brunnbauer

Weinlexikon

Die Sprache des Weines kennt viele Begriffe, die – zumindest in ihrer fachspezifischen Bedeutung – nicht allen geläufig sind. Die gebräuchlichsten Termini beschreibt und erklärt das Glossar. Mehr lesen