Aktuell informiert mit RSS

Wer immer up-to-date sein will, was sich in Sachen Wein tut, kann in regelmäßigen Abständen die Website www.oesterreichwein.at besuchen. Es geht aber auch einfacher - und vor allem automatisch: mit RSS.

So kommen die Informationen zu Ihnen

Derzeit stehen die Veranstaltungstermine und die "News von uns" als RSS-Feeds zur Verfügung. Damit Sie alle brandneuen Informationen schnell und unkompliziert zugestellt bekommen, brauchen Sie nur zwei Dinge:

  1. einen sogenannten Feedreader. Aktuelle Webbrowser haben diese Funktion, RSS-Feeds zu empfangen und richtig darzustellen, entweder schon integriert oder sie kann über kostenlose Zusatzprogramme (sogenannte Plugins) aus dem Internet nachgerüstet werden. Sie können RSS-Feeds aber auch in aktuelle Versionen von E-Mailprogrammen wie Outlook einbinden; neue Informationen landen dann wie normale E-Mails in Ihrem Posteingang.
    Wenn Sie RSS-Feeds intensiver nutzen wollen (so bieten z.B. so gut wie alle Online-Medien ihre Nachrichten in Form von RSS an), dann lohnt sich unter Umständen der Einsatz eines eigenen Feedreader-Programmes, das es sowohl für PCs als auch als Apps für iPhone und andere Smartphones gibt.
  2. das Abo des ÖsterreichWein RSS-Feeds. Dieses erhalten Sie - natürlich kostenlos -, wenn Sie auf den folgenden Link klicken. Das Abo verpflichtet Sie zu nichts; und wenn Sie die Informationen nicht mehr automatisch geliefert bekommen möchten, löschen Sie einfach den RSS-Feed aus Ihrem Feedreader.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.