VieVinum 2016: Große Weine, starke Partner

Der Wein macht Österreich als Reiseland attraktiv. So attraktiv, dass im Jänner dieses Jahres 39.000 amerikanische Reiseagenten Österreich zur schönsten Weinreise-Destination Europas wählten. Im schönen Österreich bietet die Hofburg mit Sicherheit das stilvollste Ambiente für Österreichs größte Weinmesse VieVinum, und das schon zum zehnten Mal. Stetig steigende Besucherzahlen beweisen, dass hier richtig agiert wird. Das Erfüllen von Qualitätsansprüchen in Sachen Winzer- und Gästebetreuung seitens beider starker Partner, MAC-Hoffmann und Österreich Wein Marketing (ÖWM), beweist, dass Business nicht pop-up sein muss, um heutzutage zu funktionieren.

Ein Bild zeigt das Logo der Vie Vinum 2015, 4. bis 6. Juni 2016

Marktstrategie der ÖWM

Konsumverhalten in Exportmärkten kann sich schnell ändern. Die ÖWM setzt nach wie vor auf Exzellenz von hochwertigen Flaschenweinen, um bleibenden Eindruck auf internationalem Parkett zu hinterlassen. „Notwendig ist konsequenter Image- und Distributionsaufbau in der qualitativ hochwertigen Nische, aber dafür in möglichst vielen Märkten. Das ist auch deswegen nötig, weil aufgrund des Strukturwandels die Zahl der leistungsfähigen Betriebe in Österreich derartig steigt, dass wenige Märkte die vielen Marken gar nicht aufnehmen könnten“, meint Willi Klinger, Geschäftsführer der ÖWM. Der Erfolg gibt seiner Strategie recht. Neben den nach wie vor wichtigsten Exportmärkten Deutschland, Schweiz, USA, Skandinavien, Niederlande und UK sind zunehmende Absatzzahlen in Belgien, der Slowakei, Russland, Hongkong, Taiwan u. a. festzustellen. Dementsprechend fällt auch die Auswahl der diesjährigen ÖWM Gäste aus der internationalen Weinhändlerschaft, Sommellerie und Presse aus.

Von Jahren und Jahrgängen

In den 30 Jahren ÖWM-Geschichte prägte zehn Jahre Willi Klinger als Geschäftsführer die Geschicke der ÖWM und den positiven Verlauf des österreichischen Weinexports. Willi Klinger freut sich: „Es zeichnet sich jetzt schon ab: Der Jahrgang 2015 ist ein historischer Jahrgang! Er verleiht den Weißweinen herrliche Fruchttiefe, die Rotweine sind gekennzeichnet durch Ausdrucksstärke und Tiefgründigkeit und werden großes Lagerpotenzial aufweisen. Im Burgenland sind große Prädikatsweine mit guter Menge zu erwarten. Die exzellenten Weine aus 2015 werden bei den etwa 800 zur VieVinum geladenen Händlern, Sommeliers und Journalisten Eindruck hinterlassen.“ Doch immer mehr Weinhändler und Sommeliers interessieren sich auch für gereifte Weine aus Österreich. Diesem Umstand Rechnung tragend erhebt die ÖWM bereits im Vorfeld der VieVinum, welche auf der Messe vertretenen Winzer internationalen Händlern auch gereifte Weine aus ihrem Portfolio anbieten wollen. Diese Weine werden mit einer Kontingentangabe versehen in einer Liste zusammengeführt und Interessenten zur Verfügung gestellt.

Wiedersehen im Pressezelt

Neu ist dieses Jahr, dass das Pressezentrum der ÖWM 2016 in einem großen Zelt direkt vor dem Haupteingang der Hofburg untergebracht sein wird, um den dadurch freiwerdenden Raum im Forum der Hofburg als Präsentationsfläche für Winzer nützen zu können. Die Ausstattung des Zeltes soll in technischer wie komfortabler Hinsicht allen Ansprüchen genügen, versichert Alexandra Graski-Hoffmann. Betreut werden die Medienvertreter aus aller Welt mit gewohnter Kompetenz von Mitarbeitern der ÖWM.

ÖWM ist ausgezeichneter und lässiger Gastgeber

Zielorientiertes, gewinnbringendes Marketing ist für die ÖWM eine selbstverständliche Verpflichtung. Darüber hinaus kommen gerade bei einer Veranstaltung wie der VieVinum die Stärken eines kleinen Teams zum Tragen, die Mitarbeiter der ÖWM pflegen nicht nur den persönlichen Kontakt zu den ausstellenden österreichischen Winzern, sondern auch zu den gut 800 internationalen Gästen und nehmen sich die Zeit, allen ein Stück österreichische Herzlichkeit mit zu geben. Ausgezeichnetes Willkommens-Service für die Händler, Sommeliers und auch Journalisten aus den wichtigsten bestehenden Märkten und Hoffnungsmärkten ist bereits zum Standard geworden. Dieses umfasst u. a. umfangreiches Informationsmaterial zu Wein aus Österreich ebenso wie Fahrkarten der öffentlichen Verkehrsmittel und Einladungen zu Verkostungen und stimmungsvollen, lässigen Partys.

Für weitere Informationen rund um die Messe steht Ihnen Frau Tina Patronovits gerne zur Verfügung: +43 (1) 5871293 bzw. t.patronovits@mac-hoffmann.com

Links

Pressefoto

VieVinum 2016

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.