VieVinum 2004 - ÖWM brachte über 500 internationale Top-Weinleute zur VieVinum

Die diesjährige VieVinum stellte für die heimische Weinwirtschaft die wohl wichtigste international ausgerichtete Wein-Präsentationsplattform in Österreich dar. Auf Einladung der Österreichischen Weinmarketinggesellschaft (ÖWM) konnten zu diesem Festival mehr als 500 Journalisten, Händler und Gastronomen aus 30 Ländern im Weinland Österreich begrüßt werden.

Dieses Bild zeigt die Vievinum
© ÖWM / Sepp Wejwar

Noch nie war das internationale Interesse an österreichischem Wein so groß wie derzeit. Beeindruckender Beweis dafür sind über 500 Entscheidungsträger der Weinwelt, die auf Einladung der ÖWM zur VieVinum nach Österreich kamen. Insgesamt nahmen ca. 140 Weinjournalisten, 260 Importeure und Weinhändler sowie über 100 Gastronomen aus aller Welt die Möglichkeit wahr, sich auf geführten Weinreisen, Seminaren und Verkostungen im Vorfeld und auf der VieVinum direkt von der hohen Qualität österreichischer Weine zu überzeugen.

Auch aus den neuen Beitrittsländern wurden verstärkt Gäste eingeladen: 45 Gastronomen und Händler aus Tschechien, je 10 Gäste aus der Slowakei, aus Ungarn und dem Baltikum sowie 15 Besucher aus Russland konnten für die Weinreise gewonnen werden. Die ÖWM erwartet auf Grund der Einladungen steigende Absätze in den wichtigsten Exportländern.
„Ein Großteil unseres internationalen Erfolges beruht auf der hohen Qualität der Weine und der emotionalen Bindung der Gäste an unser Weinland. Die Emotionen, die wir durch die Reisen in die Weinbaugebiete vermitteln konnten, sind unbezahlbar. Das sind Eindrücke, die Sommeliers und Journalisten nie vergessen werden!“, so Michael Thurner, ÖWM-Geschäftsführer, über das Ziel der Reisen.

Um die Innovationskraft des Weinlandes Österreich weiter anzukurbeln, hat die ÖWM in Kooperation mit dem Institute of Masters of Wine (IMW, London) ein spezielles Seminar zum Thema „Alternative Flaschenverschlüsse“ auf der VieVinum organisiert. Dafür wurden vier Masters of Wine (MW), die Elite der internationalen Weinwelt, nach Österreich eingeflogen, um mit heimischen Winzern und Journalisten dieses spannende Thema zu diskutieren.

Erste Rückmeldungen internationaler Gäste zur VieVinum-Reise und zum österreichischen Wein:

„... wir haben bemerkt, dass die österreichischen Winzer extrem innovativ sind und dementsprechend auch hervorragende Qualitäten hervorbringen...Wir sind überzeugt, unsere Verkäufe nochmals steigern zu können.“
Franz Engelberger, Gebr. Fischer zum Weinhof AG, Weinhändler, Sursee, Schweiz

„I greatly enjoyed my visit to the region and it was good to taste through so many wines. The exhibition was excellent.”
Christen Austin, Wine Writer for The Yorkshire Post, Großbritannien

"Ich werde ganz sicher mit noch mehr Begeisterung und Überzeugung als ohnehin schon die österreichischen Gewächse unseres Sortiments verkaufen.”
Volker Bandow, Weinhändler, Mövenpick Frankfurt, Deutschland

"The tour was fantastic and it was great seeing such progress made by Austrian wine.”
Michael Botner, Weinjournalist, Accounting for Taste, Kanada

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.