Österreichischer Wein voll im Trend

Österreichischer Wein liegt stärker im Trend als Weine aus Italien, Frankreich oder Übersee. Michael Thurner, Geschäftsführer der Österreichischen Weinmarketinggesellschaft (ÖWM), sieht dies als „das Ergebnis der Zusammenarbeit von Gastronomie, Handel sowie den vielen Bemühungen der heimischen Winzer“. „Dass Österreichischer Wein zu den Besten der Welt gehört, weiß man nicht nur im Ausland, sondern auch in Österreich zu schätzen“.

Dieses Bild zeigt Weingläser
© ÖWM / Eva Kelety

Bei der von ACNielsen zweimal jährlich durchgeführten Weintrenderhebung werden Konsumenten in Österreich nach den Trends unter Weinbaunationen, Regionen und Weinbaugebieten befragt. Bei den Weinbundesländern liegt die Steiermark knapp vor dem Burgenland und Niederösterreich. Ähnliches zeigt sich bei den einzelnen Weinbaugebieten. Die trendigsten Weinbaugebiete sind nach wie vor Südsteiermark, Wachau und die Region um den Neusiedlersee sowie das Mittelburgenland.

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.