Reisen zum Wein im Herbst

Ein heißer Sommer neigt sich allmählich seinem Ende zu, die ersten vergilbenden Blätter sind Vorboten der zu erwartenden prächtigen Farbenspiele des Herbsts. Es naht die schönste Zeit des Jahres für's Reisen zum Wein in Österreich. Finden Sie die attraktivsten Routen auf diereisezumwein.at!

Das Bild zeigt eine Dame zu Tisch im Heurigen. Copyright: Österreich Wein Marketing
© ÖWM

Malerische Landschaften geprägt von charmanten Dörfern, Flüssen, sanften Hügeln oder markanten geologischen Formationen und Weinbau ziehen Erholung suchende von nah und fern in den Bann. Da und dort winken grüne Buschen, bisweilen bunt bebändert, und laden wie vor mehr als hundert Jahren zum Verweilen beim Heurigen ein, an der Schank, in gemütlichen Gasträumen oder kühl beschatteten Gastgärten. Hier werden lokale Spezialitäten offeriert, zubereitet aus dem reichhaltigen regionalen Angebot von Produkten aus zumeist eigener landwirtschaftlicher Erzeugung. Und das Wichtigste: es findet sich eine verführerische Auswahl von Weinen, die unverwechselbar gebietstypisch die angebotenen Speisen perfekt begleiten.

Weinvielfalt für jede Gelegenheit

Hier bieten frisch-fruchtige, würzige Weißweine aus jüngeren Jahrgängen Trinkfreude, dort sind es Rotweine, die saftig und mit angenehmer Tanninstruktur überzeugen. Auch in gepflegten Gasthäusern oder in gehobenen Restaurants können sich Gourmets verwöhnen lassen. Klassische österreichische Gerichte oder raffiniert zubereitete Menüfolgen werden auf Wunsch von besten österreichischen Weinen ebenbürtig begleitet. Vom extraktreichen Grünen Veltliner mit Schmelz und Finesse über den königlichen Riesling, der kernig und mineralisch schillernd reift, und steirische Sauvignon Blancs von Weltklasse bis zu autochthonen Spezialitäten wie Wiener Gemischter Satz, Roter Veltliner, Rotgipfler, Zierfandler oder edlen Interpretationen von Weißburgunder, Chardonnay und Gewürztraminer lassen österreichische Weißweine kaum einen Wunsch offen. Auch die prächtigsten Rotweine des Landes wie Blaufränkisch, Zweigelt und St. Laurent oder deren Verschnitt mit anderen Reborten warten darauf, verkostet zu werden.

diereisezumwein.at

Die Reise zu Winzer und Wein lässt sich ganz einfach planen auf diereisezumwein.at. Hier lassen sich unter "Reisen & Wein" Vinotheken, Hotels, Gasthäuser und Winzer finden und in Routen kombinieren. Auch Bewertungen, Fotos und Videos können hochgeladen und mit anderen Usern geteilt werden. Egal, mit welchem Verkehrsmittel man unterwegs ist – die Reise zu Winzer und Wein lohnt sich allemal: ein lockeres Fachgespräch über den letzten Jahrgang, eine genussvolle Verkostung durch's Sortiment und der Einkauf des einen oder anderen Kisterls, um die im Sommer entstandenen Lücken im eigenen Weinkeller zu schließen, oder sich mit besten Flaschen für die kühlere Jahreszeit und bevorstehende festliche Anlässe zu rüsten. Da dürfen dann auch brillante Süßweine und edle Qualitätsschaumweine nicht fehlen. Bleibt nur noch die süße Qual der Wahl....

Mitmachen und Gewinnen

Planen Sie jetzt Ihre Genuss- und Weinreise und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Wochenende im LOISIUM Südsteiermark. Unter allen registrierten Teilnehmern, die bis zum 30. September 2015 eine Reise auf diereisezumwein.at anlegen und abspeichern, wird ein Wochenende im LOISIUM Südsteiermark in Ehrenhausen für 2 Personen verlost (2 ÜN mit Frühstück im DZ).

Links

diereisezumwein.at

Weinherbst in Österreich

Presseinformation & Kontakt

Österreich Wein Marketing GmbH

T: +43 1 503 92 67-0
F: +43 1 503 92 67-70
E: kommunikation@oesterreichwein.at
Prinz-Eugen-Straße 34 / 1040 WIEN / ÖSTERREICH
Österreich Wein auf Facebook, Instagram und YouTube
FN 78 209p / Handelsgericht Wien

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.