ProWein '99 Düsseldorf - Starke Österreich-Beteiligung

Vom 21. bis zum 23. März 1999 wurde auf der ProWein in Düsseldorf, der wichtigsten deutschen Weinfachmesse, 100 Aussteller aus Österreich auf 650m² mit Grünem Veltliner & Co der internationalen Konkurrenz Paroli geboten.

Gläserreihe
Gläserreihe, © ÖWM / Wirz

Organisiert wurde der Gemeinschaftsstand von der Wirtschaftskammer Österreich in Kooperation mit der Österreichischen Weinmarketingservicegesellschaft. Noch nie zuvor zeigte das Weinland Österreich eine derartig starke Präsenz bei einer Auslandsveranstaltung.

Die große Beteiligung läßt nicht nur den Stellenwert der ProWein ermessen, sondern auch die Bedeutung des deutschen Marktes für die österreichische Weinwirtschaft. Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden weisen bis November '98 eine Absatzsteigerung von 16,8 Prozent in der Menge und von 25,4 Prozent im Wert gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres aus. Bis zum Jahresende wird die Gesamtexportmenge nach Deutschland 120.000 Hektoliter übersteigen.

Damit gehen 70 Prozent der österreichischen Weinexporte nach Deutschland. Grund für viele Neueinsteiger, die ProWein als Plattform für eine Vorstellung ihrer Weine in Deutschland zu nutzen und erste Handelskontakte zu knüpfen.

Neben dem Gemeinschaftsstand waren Weine aus Österreich am Stand der Weinkellerei Lenz Moser sowie bei Kaisergarten Weinvertrieb zu finden.

Österreich Gemeinschaftsstand: Halle 8, Standnummer E36 - F39

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.