ÖSTERREICH WEIN auf der ProWein 2014

Die ÖWM begrüßt Sie mit neuer Welcome-Lounge und feiner Küche vom „Gruber’s“ (Köln) im Österreich-Restaurant auf der ProWein 2014.

Die österreichische Gruppenausstellung der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) und Österreich Wein Marketing (ÖWM) auf der Düsseldorfer ProWein ist mit rund 340 Teilnehmern der international größte Auftritt der österreichischen Weinwirtschaft. 2014 übersiedelt die ÖWM mit ihrem Service-Stand in das Foyer der Halle 7 im Eingangsbereich Nord mit der Standnummer EN1 und schafft somit noch mehr Platz für österreichische Winzer. Das österreichische Restaurant „Gruber’s“ aus Köln wird während der ProWein im vorhandenen Messe-Restaurant der Halle 7 heimische Schmankerln anbieten.

Diese Bild zeigt den Ausstellerplan der Österreichischen Winzer auf der ProWein 2014. Zusätzlich ist ein Bild von einem österreichischen Weingarten hinterlegt.
© ÖWM – ProWein 2014

EN1 – die neue Standnummer der ÖWM zur ProWein 2014

Zur ProWein 2014 (23.-25. März) präsentieren rund 340 österreichische Produzenten ihre Produkte und neuen Jahrgänge in gewohnter Weise in Halle 7. Die ÖWM zieht mit ihrem Informationsstand in das Foyer der Halle 7 im Eingangsbereich Nord und bildet dort zusammen mit der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) eine österreichische Welcome-Lounge. „Durch den Umzug ins Foyer schaffen wir für die österreichischen Winzerinnen und Winzer etwas mehr Spielraum in der Halle 7. Uns ist es wichtig, dass jedem Aussteller zumindest eine Fläche von 6m2 für eine Verkostungstheke, eine Besprechungsmöglichkeit und ein Lager zur Verfügung steht“, erklärt ÖWM-Geschäftsführer Willi Klinger die neue Platzierung.

Der ÖWM-Stand ist die erste Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen rund um das Weinland Österreich. So liegt hier beispielsweise der Ausstellerkatalog mit allen österreichischen Messeteilnehmern und deren Produkte auf. Dieser wird zur Vorbereitung des Messebesuches wieder ab Anfang März auf der ÖWM-Homepage zum Download bereitgestellt. Tägliche Themenverkostungen mit Fokus auf herkunftstypische Weine stehen wieder auf dem Programm, sowie individuelle Gesprächstermine mit der Geschäftsführung und allen Bereichsleitern der ÖWM. Zusätzlich besteht die Möglichkeit das interaktive Online-Tool der ÖWM „Reisen & Wein“ auf PC-Terminals vor Ort live auszuprobieren.
 

Das österreichische Restaurant „Gruber’s“ aus Köln zu Gast in Düsseldorf

„Unser Ziel ist es, das Restaurant der Halle 7 ebenso mit österreichischem Lebensgefühl zu füllen, wie die Österreich-Halle selbst. Dazu zählen authentische Gerichte in exzellenter Qualität sowie herzliche Gastfreundschaft. Mit Franz Gruber und seinem Team konnten wir eines der besten österreichischen Restaurants in Deutschland für unseren ProWein-Auftritt gewinnen“, freut sich Katharina Papst, ÖWM-Bereichsleiterin für Deutschland, über die Zusammenarbeit. Der inzwischen „eingekölschte“ Österreicher Franz A. Gruber aus dem Salzburger Land verwöhnt seine Gäste seit 1999 in seinem gleichnamigen Restaurant „Gruber’s“ mit den kulinarischen Klassikern seiner Heimat. Sein Co–Patron, der Österreich–Wein–Experte Lars O. Petz, kümmert sich um die exquisite Auswahl österreichischer Weine und Brände. Anfang 2010 schufen die Gastronomen aus Leidenschaft ein weiteres Fleckchen Österreich mitten in Köln. In unmittelbarer Nähe zum Restaurant wurde eine Osteria auf österreichisch, nämlich die „Österia – Wein und Schmankerlküche Made in Austria“ eröffnet.
 

Links

ProWein 2014

Gruber´s Restaurant

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.