Hochsaison des G'spritzten beginnt - Das erfrischende Sommergetränk, natürlich mit Wein aus Österreich

Zeitgleich mit der Eröffnung der Gastgärten und Freibäder beginnt die Saison für das österreichische Sommergetränk schlechthin, den G'spritzten. Ob als Aperitif, als Erfrischung an heißen Sommertagen oder als Essensbegleiter, das „Sommergetränk Nummer eins“ wird auch heuer wieder Herrn und Frau Österreicher vielfach erfrischen.

Das G'spritzter Logo, Copyright ÖWM
G'spritzter Logo, © ÖWM

Ideale Wein-Wasser-Kombinationen

Österreichs Winzer bieten eine Fülle von Weißweinen, die sich optimal für einen prickelnden G'spritzten eignen. Gerade die klassischen Österreicher - fruchtige, trockene Weiße mit kerniger Säure und einem Alkoholgehalt zwischen 11 und 12% Vol. - machen den G'spritzten zum Durstlöscher für Genießer. Als beliebteste Rebsorten für den G’spritzen gelten Grüner Veltliner und Welschriesling, doch auch resche Rieslinge bieten hohen Erfrischungsgenuss. Die aromatischen Sorten Muskateller, Riesling Sylvaner und Sauvignon Blanc machen mit ihrem Bukett den G'spritzten zum Sommergetränk mit prickelndem Eigenaroma.

Gestiegene Qualität in heimischer Gastronomie

„Die Qualität des ausgeschenkten Weines aus Österreich und des G'spritzten ist in den letzten Jahren in der heimischen Gastronomie enorm gestiegen. Unsere Wirte wissen, dass die Aromen des Weins von der Kohlensäure des Wasser noch verstärkt werden und bieten ihre G'spritzten daher auf Basis sehr guter österreichischer Qualitätsweine an“, freut sich Michael Thurner, Geschäftsführer der Österreichischen Weinmarketing (ÖWM).

Im Normalfall enthält das vielseitige Getränk nur etwa halb soviel Alkohol wie Prosecco & Co. Schwankungen im Mischungsverhältnis sind je nach Lust und Laune durchaus üblich, wobei dem Schankprofi per Gesetz Grenzen gesetzt sind: mindestens 50% Wein muss ein G'spritzter enthalten. Was aber dem Wirt verboten ist, gilt für viele Weinfreunde als besonderer Genuss: der durch einen Schuss zusätzlichem Soda oder Mineralwasser noch leichtere Sommer - G'spritzte bietet noch leichteres Trinkvergnügen an heißen Sommertagen.

Die Kampagne für den G'spritzten

Anfang Juni startet die Plakatkampagne der ÖWM für den G'spritzten. An ausgesuchten Plakatstellen mit Schwerpunkt in Ballungszentren erfreut die Passanten bis Ende Juli das sympathische Lächeln des Kultgetränkes. Neben der Plakatkampagne bietet die ÖWM in bewährter Form besonders für die Gastronomie umfassendes Werbematerial zur Promotion des G'spritzten: Angefangen von den bekannten G'spritzterdeckeln über G'spritztengläser und –kannen bis hin zu Tischaufstellern, Postern und Fensterstreifen im Design des G'spritzten ist alles beim Österreichischen Weininstitut (ÖWI) - bestell- und abholbereit. Begleitende PR-Maßnahmen verstärken die Wirkung der Kampagne.

Link

Österreichisches Wein Institut (ÖWI)

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.