Der Weg zum Master of Wine - Informationsabende klären auf

Master of Wine – ein Titel der in der Weinwelt überaus hohes Ansehen genießt. Nur etwas mehr als 300 Personen weltweit dürfen den Titel Master of Wine (MW) tragen. Ein oder eine Master of Wine genießt in der Weinwelt höchstes Ansehen. Wer daran interessiert ist, den Weg auf den Parnass des Weinwissens zu beschreiten, kann sich in Kürze gratis darüber informieren.

© Weingut Esterházy

Informationsabende in Wien und Rust

Am 18. Januar 2016 findet um 18.00 Uhr im Palais Coburg in Wien in englischer Sprache eine „Introduction to the MW“ mit Penny Richards, Executive Director des Institutes of Masters of Wine, statt.  Ebenso werden Vice Chairman Jane Masters MW, Pepi Schuller MW (Weinakademie Österreich, Direktor), sowie Willi Klinger (Österreich Wein Marketing, Geschäftsführer) informieren und für die Beantwortung auftretender Fragen zur Verfügung stehen.

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, findet auch am nächsten Tag, dem 19. Januar 2016 ab 18.00 Uhr im Seehotel Rust die gleiche Veranstaltung statt. Die angereisten Interessenten werden im Anschluss zu einer großen Degustation mit 25 Partnerwinzern aus ganz Österreich im Rahmen des Master of Wine Kurses im Seehotel Rust herzlich eingeladen.

Anmeldung zum 18. Jänner in Wien

Anmeldung zum 19. Jänner in Rust

wineworking ist networking

In diesen Tagen findet der 13. Masters of Wine study course an der Weinakademie in Rust statt. Was macht diesen Kurs so attraktiv, dass daran 38 Personen aus 17 Ländern teilnehmen? Insgesamt 15 lehrende Masters of Wine betreuen die wissbegierigen Studenten in Seminaren und auf Studienreisen durch Österreichs Weinbaugebiete, damit diese Winzer und deren Weine kennen lernen, unter fachlicher Führung im Weingarten Hand anlegen oder an erstklassig kommentierten Verkostungen teilnehmen können. Wem dies nicht Gründe genug sind, der merke sich: wineworking ist networking. Während der Ausbildung zum Master of Wine lassen sich weltumspannende Verbindungen knüpfen, die im Wein-Business wirklich wertvoll sind.

Erste Masterclass für potenzielle MW Studenten im Juni

Wer sich für die Begehung des Weges zum Master of Wine entscheidet, merkt sich am besten gleich folgenden Sommertermin vor: vom 7. - 9. Juni 2016 wird es im Anschluss an die VIEVINUM für potenzielle MW Studenten erstmals eine Master Class des Institutes of Masters of Wine an der Weinakademie in Rust geben. Am 9. Juni vormittags wird dann die Möglichkeit bestehen, eine Einstiegsprüfung für den Masters of Wine Kurs abzulegen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist die abgeschlossene WSET Diploma-Ausbildung zum Weinakademiker oder eine äquivalente internationale Weinausbildung.

Links

Institute of Masters of Wine

Weinakademie Österreich

Kontaktinformation

Weinakademie Österreich                       
Irene Bachkönig                           
Tel.: +43 (2685) 6853                       
i.bachkoenig@weinakademie.at
www.weinakademie.at
Seehof 31, 7071 Rust                            

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.