Alle aktuellen Pressemitteilungen der Österreich Wein Marketing und das Weinland Österreich finden Sie hier chronologisch geordnet.

Ein Bild zeigt Menschen, die mit unterschiedlichen Weinen anstoßen, im Hintergrund vegetarische und vegane Gerichte auf einem Tisch.

 –  Der Nebendarsteller wird zum Star: Gemüse, Kräuter, Hülsenfrüchte erobern die Küchen und Teller. Als Begleiter dazu sind fruchtige Weißweine, Sekt oder trockene Rosés aus Österreich wahre Allround-Genies. Aber auch klassisch ausgebaute Rotweine passen sehr gut – vor allem zu geschmortem Gemüse und Eintöpfen. Mehr lesen

Ein Bild zeig den Festsaal der Hofburg während der VieVinum 2022.

 –  Großartiges Comeback nach vier Jahren: Von 21. bis 23. Mai präsentierten sich bei der VieVinum 500 Weingüter – davon 480 österreichische – einem hochkarätigen Fachpublikum. Über 1.000 Fachbesucher*innen hatte die ÖWM (Österreich Wein Marketing GmbH) aus über 50 Ländern nach Wien eingeladen; die ersten Rückmeldungen der Gäste sind voller Begeisterung für den österreichischen Wein. Eine Woche zuvor knüpften 300 österreichische Winzer*innen und die ÖWM internationale Geschäftskontakte auf der ProWein in Düsseldorf. Mehr lesen

Ein Bild zeigt den Österreich-Messeauftritt auf einer vergangenen ProWein.

 –  Von 15. bis 17. Mai werden rund 280 österreichische Winzer*innen ihre besten Weine bei der ProWein in Düsseldorf präsentieren. Erstmals bezieht Österreich die sehr gut gelegene Halle 5; zwölf Masterclasses der ÖWM (Österreich Wein Marketing GmbH) werden zusätzlich für einen hohen Besucher*innenandrang sorgen. Mehr lesen

Ein Bild zeigt, wie jemandem ein Eintrittsband zur VieVinum ums Handgelenk gelegt wird.

 –  Mit dem Traum-Jahrgang 2021 lockt die VieVinum Ende Mai Gäste aus aller Welt nach Wien. 800 internationale Fachbesucher*innen, die von der ÖWM (Österreich Wein Marketing GmbH) aus über 50 Ländern eingeladen werden, können sich bei der wohl schönsten Weinmesse der Welt selbst von der herausragenden Qualität dieser Weine überzeugen. Zahlreiche Rahmenveranstaltungen vervollständigen das Erlebnis bei diesem Fest des österreichischen Weins. Mehr lesen

 –  Historischer Erfolg für Österreichs Weinexporte: Die Erlöse stiegen 2021 um 29,5 Mio. Euro auf 216,8 Mio. Euro (+15,7 %), was den höchsten Wertzuwachs aller Zeiten bedeutet. Die exportierte Menge nahm auf 70,2 Mio. Liter zu (+3,8 %), der Durchschnittswert kletterte wieder auf über 3 Euro pro Liter. Exporttreiber waren in erster Linie Österreichs Qualitäts-Weißweine. Neben den EU-Ländern zeigten vor allem Drittstaaten wie die USA, Kanada und China stark nach oben. Mehr lesen

 –  Das norwegische Alkoholmonopol nimmt österreichischen Wein aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten (PIWI) in sein Sortiment auf. Die erfreuliche Entwicklung, die diese Weine in den vergangenen Jahren in Österreich genommen haben, erhält somit weiteren Rückenwind. Auch bei internationalen Weinpreisen überzeugen österreichische PIWI-Weine mit Höchstwertungen. Mehr lesen

 –  Ausgereifte, kristallklare Weine aus perfektem Traubengut: Das sind die Charakteristika des Jahrgangs 2021, über den man wohl noch lange sprechen wird. Ein herrlicher Herbst sorgte für balancierte, elegante Weißweine mit tiefer Frucht und rassiger Struktur sowie für kraftvolle, spannungsgeladene Rotweine – und das in allen österreichischen Weinbaugebieten. Mehr lesen

 –  Am 3. Februar fand der alljährliche Marketingtag der ÖWM (Österreich Wein Marketing GmbH) statt – nach dem Erfolg des Konzepts im Vorjahr auch heuer wieder digital. Zwölf Präsentationen von 25 Vortragenden boten ein weites Themenfeld. Die Kernbotschaft: Österreich ist ein innovatives Weinbauland und kann damit zuhause sowie auf dem internationalen Parkett punkten. Mehr lesen

 –  Sammelverordnung definiert auch Kremstaler Ortsweine – Eine umfassende Sammelverordnung zum Weingesetz bringt große Neuerungen: Der Wagram wird Österreichs 17. Gebiet mit DAC-Herkunftsschutz für seine gebietstypischen Weine. Sekt mit geschützter Ursprungsangabe („Sekt g.U.“) nennt sich fortan „Sekt Austria“. Und das Kremstal erhält neun gesetzlich definierte Ortsweinherkünfte. Mehr lesen

 –  Auch 2021 litt Österreichs Weinwirtschaft unter der Covid-19-Pandemie. Die ÖWM (Österreich Wein Marketing GmbH) reagierte mit neuen, punktgenauen Maßnahmen, unter anderem zur Unterstützung der heimischen Gastronomie. International forcierte sie mit stark marktspezifischen Veranstaltungen die Nachfrage nach österreichischem Wein; 2021 könnte sogar ein neuer Export-Rekord erreicht werden. Mehr lesen

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.