Alle aktuellen Pressemitteilungen der Österreich Wein Marketing und das Weinland Österreich finden Sie hier chronologisch geordnet.

 –  Mit der größten Handelsinitiative seit Jahren stimulierte die Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) in den vergangenen Wochen den Absatz österreichischer Weine in den USA und Großbritannien. Unter dem Motto „It’s Austrian Wine Time“ bewarben über 150 Händler Wein aus Österreich und erzielten deutliche Verkaufssteigerungen. Die besten Werbekonzepte wurden von der ÖWM ausgezeichnet. Mehr lesen

Ein Bild zeigt die Broschüre "Austrian Wine in Depth", sehr viele Kleinflaschen, ein Weinglas und einen Laptop auf einem Tisch.
© ÖWM

 –  Trotz Lockdown brachte die Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) am 12. April 170 Weinexperten in Großbritannien mit 50 österreichischen Winzern zusammen. Beim Austrian Tasting – The Stay-at-home Edition konnten die Experten bequem von zuhause Dutzende Weine verkosten und parallel online mit den Winzern kommunizieren. Es war zudem der erste Auftritt des Jahrgangs 2020 in Großbritannien. Mehr lesen

Ein Bild zeigt eine Zeichnung eines Siegertreppchens, auf dessen ersten Platz Wein aus Österreich steht.
© ÖWM

 –  Das neue Jahr knüpft nahtlos an das alte an. Dass das ausnahmsweise eine positive Nachricht ist, dafür sorgen Österreichs ausgezeichnete Weine: Wie schon 2020 fahren sie weltweit Erfolg um Erfolg ein. Mehr lesen

 –  Entgegen allen Erwartungen konnten Österreichs Weinexporte 2020 erneut zulegen: Die Menge stieg auf 67,4 Mio. Liter (+6,3 %), der Umsatz auf den neuen Höchstwert von 187,3 Mio. Euro (+2,4 %). Neben dem Hauptexportmarkt Deutschland zeigten auch die weiteren Kernmärkte Schweiz und Niederlande nach oben. Während die USA und Asien rückläufig waren, verzeichneten die Monopolmärkte Skandinavien und Kanada besonders hohe Zuwächse. Mehr lesen

© Shutterstock/Pressmaster

 –  Fast ein Jahr nach dem ersten Corona-Lockdown liegen nun Ganzjahreszahlen zum Weinabsatz in Österreich 2020 vor. Besonders hart traf es wie erwartet die Gastronomie, sie bezog ein Drittel weniger heimischen Wein im Großhandel. Steigerungen verzeichnete österreichischer Wein beim Heimkonsum (+17 % Menge, +18 % Wert) und im Lebensmitteleinzelhandel (+16 % Menge, +17 % Wert), wo er sogar einen Rekord-Umsatzanteil von 75 % erreichte. Den Einbruch in der Gastronomie konnten aber auch diese Zuwächse nicht wettmachen. Mehr lesen

Das Bild zeigt ein Weinglas, in das Weißwein eingeschenkt wird.
© ÖWM/Martin Grabmayer

 –  Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie musste die VieVinum auf 2022 verschoben werden. Mit der Verschiebung fällt eine wichtige Präsentationsmöglichkeit für die heimischen Winzer weg – solche Formate werden jedoch dringend benötigt. Daher organisiert die ÖWM eine Vielzahl alternativer Veranstaltungen für Österreichs Winzer und setzt auf dem Heimmarkt gezielte Maßnahmen für den Weinabsatz. Mehr lesen

© ÖWM/Blickwerk Fotografie

 –  2020 dürfte als Weinjahr der Gegensätze in die Annalen eingehen: Auf Sonne folgte Regen, auf Wärme Kälte. In Kombination mit den spezifischen Gegebenheiten der Gebiete verlangte dies viel Fingerspitzengefühl und Geduld der Winzer. Dafür wurden sie belohnt: Zu erwarten sind animierend frische Weiße, fein ausgewogene Rote und manche süße Rarität. Die Erntemenge lag mit 2,4 Millionen Hektolitern knapp über dem Schnitt der vergangenen fünf Jahre. Mehr lesen

 –  Am Mittwoch, 20. Jänner, fand der erste vollständig digitale Marketingtag der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) statt. Die thematischen Schwerpunkte lagen auf Detailanalysen des Krisenjahrs 2020 und Chancen für Österreichs Weinwirtschaft im Jahr 2021. Knapp 700 Teilnehmer verfolgten die ganztägige Veranstaltung online – ein historischer Höchstwert. Bisher unerreicht war mit 26 Vortragenden und 13 Programmpunkten zudem der Präsentationsumfang des Marketingtags. Mehr lesen

© istock/Hispanolistic

 –  Das Jahr 2020 stellte Österreichs Weinwirtschaft vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Der nun veröffentlichte Jahresbericht der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) gibt Einblicke in ihren Umgang mit den Auswirkungen der Pandemie. Um die Winzer während der Corona-Pandemie bestmöglich zu unterstützen, änderte die ÖWM kurzfristig ihre gesamte Jahresplanung: Sie befeuerte die offenen Vertriebskanäle im In- und Ausland, verlegte Veranstaltungen ins Internet und sorgte Ende November in Moskau sogar für eine Weltpremiere. Mehr lesen

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.