Weingipfel 2017

Von 08.-11. Mai begab sich internationales Fachpublikum unter der Organisation der ÖWM auf die Reise durch Österreichs Weinland. Unter den Teilnehmern befanden sich rund 80 Weinjournalisten und Weinkritiker sowie ausgewählte Weinhändler und Sommeliers aus insgesamt 40 Ländern weltweit.

Ein Bild zeigt die Eröffnungszeremonie der Sommelier EM
© ÖWM / Anna Stöcher

Eröffnungszeremonie und Gala Dinner

Nach fast 20 Jahren hatte Österreich 2017 wieder die Ehre, ein internationales Großevent der Sommelier-Szene auszutragen: die Sommelier-Europameisterschaft. Dies bot die einmalige Gelegenheit, Weingipfel und Sommelier-EM in eine fruchtbare Symbiose zu bringen. Das Opening Event der EM am 8. Mai in der Orangerie Schönbrunn wurde dadurch zum Auftakt des Weingipfels.

Ein Bild zeigt das Finale der Sommelier EM
© Erich Reismann/SUA

Sommelier EM und Gala Dinner

Vier der ursprünglich 37 angetretenen Sommeliers kämpften beim Schlussakt der Europameisterschaft über mehrere Stunden in anspruchsvollen Aufgaben um den Sieg. Mit einer tadellosen Leistung und viel Kompetenz errang schließlich Raimonds Tomsons aus Lettland den begehrten Titel „Bester Sommelier Europas und Afrikas“.

Links

Feedback der Gäste