Nach einer längeren Pause kehrt das große Austrian Tasting in die Schweiz zurück. Rund 100 Winzer präsentieren den Gästen eine breite Palette an österreichischen Weinen.

Angesichts der weltweiten Lage stellt sich das Austrian Tasting Schweiz im Jahr 2021 völlig neu auf. Es besteht aus einem zweitägigen Event in Zürich, im renovierten und modernisierten Kongresshaus direkt am Zürichsee. Einige Wochen danach folgt ein Online-Tasting.
Somit wird die gesamte Veranstaltung zu einem hybriden Event, bei dem Gäste aus der Weinbranche sowohl an der Verkostung in Zürich als auch am Online-Tasting im Oktober teilnehmen können.

Online-Event (nur für Fachpublikum):
12. Oktober

12. Oktober 2021

10:00 - 16:00 Uhr

Online

Ausstellerkatalog folgt

© ÖWM / Blickwerk Fotografie

Aufbauend auf dem Event in Zürich, das bereits Ende August stattgefunden hat, gibt es im Oktober ein zusätzliches Online-Tasting als zweiten Teil des Austrian Tastings Schweiz. Bei diesem Format handelt es sich um eine Verkostung nach Winzerportfolio, bei der sich die Gäste ein individuelles Verkostungspaket bestehend aus 72 Kleinflaschen (je 0,1 Liter) zusammenstellen konnten. 

Am Tag der Veranstaltung kommt es zu einem großen virtuellen Get-Together. Weingüter und Teilnehmer treffen sich im Online-Tool Brella an den digitalen Messeständen der Winzer zum gemeinsamen Verkosten und Gedankenaustausch.

Im Zuge des Online Tasting findet außerdem eine Steiermark Masterclass statt. Hier finden Sie die Weinliste

Live-Event in Zürich:
30. - 31. August

30. - 31. August 2021

11:00 - 20:00 Uhr Fachpublikum ||| 17:00 - 20:00 Uhr Endkonsumenten

© ÖWM / Chris Krebs

Während der Real Live Veranstaltung präsentierten über 100 Weingüter ihr Portfolio vor fast 400 Fachbesuchern aus Presse, Gastronomie und Handel. Die Veranstaltung war ab 17 Uhr für Endkonsumenten geöffnet, somit hatten über 600 Gäste die Möglichkeit, das Portfolio der WinzerInnen während dieser Veranstaltung zu genießen. 
Im Rahmen des Austrian Tastings fanden spannende Workshops und Masterclasses statt. Die Masterclasses waren sehr gut besucht und wurden von den TeilnehmerInnen sehr geschätzt.

Die Ausdehnung der Verkostung auf zwei Tage ermöglichte es, den Besucherstrom besser zu regulieren und so die Covid-Regeln und Vorschriften bestmöglich einzuhalten. Alle Gäste mussten beim Einlass ein Covid-Zertifikat vorweisen, um die Sicherheit aller TeilnehmerInnen zu gewährleisten.

Masterclasses

Montag, 30. August 2021

  • 12:30 - 13:30 Uhr | Austria Advanced level - Die Grossen Weine der Thermenregion
    Speaker: Bernhard Stadlmann, Weingut Stadlmann & Marie-Sophie Hartl, Weingut Hartl Heinrich III
  • 14:00 - 15:00 Uhr | Steirische Weinvielfalt
    Speaker: Hans Georg Babits, Weinakademiker
  • 15:30 - 16:30 Uhr | Die Herkunft Kremstal und seine Vielfalt
    Speaker: Diana Müller, Bundesweinkönigin & Rainer Wess, Weingut Wess

 

Dienstag, 31. August 2021

  • 12:30 - 13:30 Uhr | Das Burgenland und seine Vielfalt
    Speaker: Hans Georg Babits, Weinakademiker
  • 14:00 - 15:00 Uhr | Wachau DAC oder Steinfeder-Federspiel-Smaragd? 
    Speaker: Emmerich H. Knoll, Weingut Knoll
  • 15:30 - 16:30 Uhr | Die Herkunft Kamptal
    Speaker: Stefan Keller, Publizist Schweizerische Weinzeitung

Galerie

Veranstalter: Österreich Wein 
Ansprechperson: Mary Fritz, Michaela Poiss & Anika Riegler
Emailmaerkte@oesterreichwein.at
Tel: +43 (1) 5039267-60

Teilnahme Fachpublikum: Kostenlos (Anmeldung erforderlich)
Teilnahme Endkonsumenten: Ticketkauf Online über Ticketino möglich, keine Tageskasse 

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.