Millésime Bio 2020
27.-29. Jänner 2020

Die Messe MillésimeBio in Montpellier hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der wichtigsten internationalen BIO Messe herauskristallisiert.

Seit 1993 steht die Weinmesse Millésime Bio für ein 100%-Bio-Angebot. Wer auf der Millésime Bio nach Länderpavillons Ausschau hält, ist hier falsch: Die Präsentationsplätze werden willkürlich vergeben, um einen regen Austausch zwischen Winzern zu generieren. Zudem ist die Messe ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten. Die effiziente, professionelle und entspannte Messeatmosphäre wird auch von den österreichischen Winzern geschätzt, was die Teilnahmezahl von 35 Betrieben bestätigt.

Für Österreich, das mit einem Anteil von 14,2 % zertifiziert biologischen Weinbauflächen international im absoluten Spitzenfeld liegt, ist die Millésime Bio inzwischen generell eine wichtige Handelsplattform geworden. Daher verstärkt die ÖWM den Österreich-Auftritt zusätzlich mit einem edukativen Seminar. Jamie Goode (UK, Weinkritiker und Weinautor) führt durch die Verkostung, die ein weiteres österreichisches Messe-Highlight darstellt.

27. - 29.01.2020

27.01: 10-19 Uhr | 28.01: 9-19 Uhr | 29.01: 9-17 Uhr

© ÖWM/Summer Wilson

Masterclass

Am zweiten Messetag veranstaltet die ÖWM ein umfangreiches Weinseminar für das Publikum der Millésime Bio. Jamie Goode begleitet die Teilnehmer durch eine lehrreiche Masterclass und präsentiert dabei die Vielfalt der Österreichischen Wein. 

28.01.2020 | 14:30 - 15:30 Uhr 
Sprache: Englisch 
Verkostungsheft 

Veranstalter: MillésimeBio
Ansprechperson: ÖWM/Frau Carmen Augschöll
Email: west@oesterreichwein.at
Tel: +43 (1) 5039267-60

Zielgruppe: Fachpublikum
Registrierung: Messe MillésimeBio

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.