Focus-Genussmacher-Tour
September - Dezember 2020

Bereits das dritte Jahr lädt Österreich Wein gemeinsam mit dem FOCUS Magazin in Deutschlands beste Weinbars.

Nach Stopps in der legendären Cordobar, in berühmten Weinbars wie Geisels oder Grapes in München, in der Weinzentrale in Dresden, im Witwenball in Hamburg oder bei Johannes King auf Sylt startete die Tour heuer im neu eröffneten Rutz Zollhaus in Berlin. Trotz Covid-Beschränkungen war die Veranstaltung inklusive einer Masterclass zum Thema Burgunder aus Österreich mit Nancy Großmann (Sommelière Rutz) und Florian Schütky (ÖWM) mit über 50 Personen ausverkauft. Genauso war es in Bochum, genauer gesagt im Österreich-Restaurant Franz Ferdinand. Diesmal wurde Grüner Veltliner in all seinen Facetten präsentiert, Sommelier Tibor Werzl war Moderationspartner.

September – Dezember 2020

18:30 Uhr

Berlin | Bochum | München | Hamburg

© ÖWM/Summer Wilson

Nächster Stopp: München
Restaurant Bröding, 30. November 2020

18:30 Uhr – Empfang der Gäste und Vorstellung der FOCUS-Genussmacher

19:00 Uhr – Topweine aus Österreich und feine Speisen. Die Geheimnisse des richtigen Foodpairings. moderiertes Menü inkl. mehrteiliger Weinbegleitung mit Gerhard Retter.

Ca. 21:30 Uhr – große Weinbar mit weiteren ausgesuchten Weinen aus Österreich.

22.30 Uhr – offizielles Ende der Veranstaltung

© ÖWM/Bernhard Schramm

Es geht weiter!
Nächste Events der Genussmacher-Tour

  • 30. November 2020 - Munich, Bröding
  • 14. Dezember 2020 – Hamburg, Kinfelts

Veranstalter: FOCUS Magazin & Österreich Wein Marketing
Ansprechperson: Florian Schütky, Katja Pronegg
Email:at-de@oesterreichwein.at
Tel: +43 (1) 5039267-50

Zielgruppe: Publikumsverkostung
Kostenpflichtig: Ja

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.