Kommentierte Verkostung Tokio
11. Oktober 2018

Tokyo steht an diesem Tag ganz im Zeichen des österreichischen Weines. Während Walk-Around Tastings und Spezialverkostungen können sich die japanischen Gäste von der Qualität und Vielfalt überzeugen.

Japanische Importeure präsentieren am Nachmittag für B2B Kunden und abends für B2C Kunden bei Walk-Around Tastings ihr Österreich Portfolio.

Der ASI Sommelier Motohiro Okoshi leitet im Zuge des B2B Walk-Around Tastings eine kommentierte Verkostung, die sich speziell an Gastronomen richtet. Er wird eine breite Palette von Weinen von niedrigen bis zu hohen Preiskategorien und verschiedenen Stilen gezeigt. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Präsentation von Weinen, die bereits auf dem japanischen Markt erhältlich sind, damit die Gastronomen damit ihre Weinkarten mit passenden österreichischen Weinen ergänzen können.

Die Pause zwischen B2B und B2C Walk-Around Tasting wird genutzt, um die japanischen Importeure selbst auf den neusten Stand der Entwicklungen beim österreichischen Wein zu bringen. Der Geschäftsführer der ÖWM, Willil Klinger präsentiert dieses „Austrian Wine Update“ und bittet anschließend zur Podiumsdiskussion darüber was den österreichischen Wein ausmacht und welche positive Entwicklungen er auf dem japanischen Markt machen kann.

 

Programm

13:00 - 17:00 Uhr
B2B Walk-Around Tasting mit Japanische Importeure

14:00-15:30 Uhr
Seminar mit ASI Sommelier Motohiro Okoshi

17:00-18:30 Uhr
"Austrian Wine Update" und Podiumsdiskussion mit Willi Klinger (Geschäftsführer der ÖWM)

19:00-21:30 Uhr
B2C Walk-Around Tasting mit Japanische Importeure

Veranstalter: Österreich Wein Marketing
Ansprechperson: Frau Valentina Antonova
Email: ost@oesterreichwein.at 
Tel: +43 (1) 5039267-80

Zielgruppe: Gastronomen, Weinfachpublikum und Journalisten
Kostenpflichtig: Ja (Eintritt nur nach Anmeldung möglich)

Kommentierte Verkostung Tokio in Bildern