Die Österreich Wein Marketing GmbH, Prinz-Eugen-Straße 34, 1040 Wien (ÖWM) unterstützt und koordiniert die Bemühungen der österreichischen Weinwirtschaft um Qualität und Verkauf. Eines der primären Ziele der ÖWM ist es, durch Zurverfügungstellung von entsprechenden Tools und Maßnahmen österreichischen Winzern neue Absatzmärkte und -chancen zu eröffnen sowie das Networking in dieser Branche zu stärken.

Wenn Sie freiwillig Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Unternehmen) angeben und sich zu einer Veranstaltung anmelden, verarbeitet die ÖWM diese im Rahmen der Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO zur (i) Abwicklung der Veranstaltung und (ii) erforderlichen Kontaktaufnahme im Rahmen der von Ihnen gewählten Veranstaltung (z.B. bei Absagen, Verschiebungen oder Wechsel des Veranstaltungsortes). Ohne Angabe Ihrer Daten können wir Sie leider nicht bei der gewählten Veranstaltung anmelden.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Basis maximal bis zur Fertigstellung der von Ihnen gewählten Veranstaltung sowie für etwaige Nacharbeiten, daher maximal ein halbes Jahr. Eine gesonderte Speicherfrist findet Anwendung, wenn Sie bereits eine Zustimmungserklärung über eine andere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei der ÖWM abgegeben haben (Datenschutzhinweise und Einwilligungserklärung - Dritte bzw. Winzer).

Während der Veranstaltung werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die potenziell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden.

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, auf Widerspruch sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42; 1030 Wien.

Stand: Juli 2021

NEWSLETTER

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt des österreichischen Weins!

Erfahren Sie 1x im Monat Neuigkeiten vor allen anderen und sicher Sie sich die aktuellsten Themen aus der Welt des österreichischen Weins. • Hintergrundinformationen • Eventeinladungen • Gesetzesänderungen Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Newsletter an.