Schinkenfleckerl

Ein Lieblingsgericht aus der Abteilung einfache Küche. Die Weinauswahl wird bestimmt von der käsig-selchig-rahmigen Aromen der Sauce.

Ein Bild zeigt Schinkenfleckerl
Schinkenfleckerl, © ÖWM / Wirz, Möbius

Dazu passt

  • Riesling Reserve: Die reiche Rieslingfrucht spielt locker mit der rahmigen Konsistenz der Fleckerl. Ein angenehmer Begleiter, der das Gericht im Vordergrund belässt.
  • Grüner Veltliner klassisch: Seine spritzige-pfeffrige Art verträgt sich perfekt mit dem rustikalen Charakter der Fleckerl, auch mit Salat eine frische Kombination!
  • Gemischter Satz in kräftiger Version wird mit diesem Heurigen-Klassiker zu einer wunderbaren Wiener Melange. Selbst gehaltvolle Chardonnay oder Weißburgunder überzeugen.

Link

Rezept