Griechische Küche

Die griechische Küche ist eine der klaren Aromen. Fisch wird nur mit Olivenöl und Zitrone zubereitet, auch bei Lamm wird Knoblauch nur maßvoll eingesetzt. Einzig Tzatziki fordert heraus, dazu passt ein kräftiger Grüner Veltliner, der auch dem fetten Joghurt locker begegnet. Weißwein ist allgemein leichter einsetzbar als Rotwein; generell erweisen sich leichtere, nur dezent fruchtige Weine als stimmig.

Lamm

Kräftige Weißweine, trockene Rote mit dezenter Frucht in Basisqualität.

Moussaka

Blaufränkisch mit harmonischer Tanninstruktur.

Gyros und Souvlaki

Kräftiger Grüner Veltliner, reifer Weißburgunder, leichter, trockener Zweigelt oder Blaufränkisch.