Weinglossar

Korkgeschmack
Definition von:Weinfehler, der sich in modrig-muffigem Geruch und Geschmack zeigt.

Auslöser ist die Substanz Trichloranisol (TCA). Wir unterscheiden zwischen klassischem (eindeutigem) Korkgeschmack und schleichendem Korkschmecker, wobei letzterer oft nur die Frucht des Weines unterdrückt und manchmal schwer zu erkennen ist.